Navigation
Seiteninhalt
AdobeStock_279943253, © AdobeStock_279943253
Internationales

Auf internationaler Ebene gibt es verstärkt Bemühungen, Korruptionsbekämpfung mit dem Schutz der Menschenrechte zu verknüpfen. Denn beide Themen gehören untrennbar zusammen.

Von Mag. Martin Kreutner MSc
stock.adobe.com, © stock.adobe.com
Internationales

Nur einen Monat, nachdem das US-amerikanische Justizministerium (DOJ) seine Leitlinien zur Evaluierung von Corporate Compliance-Programmen aktualisiert hat, wurde gemeinsam mit der US-Börsenaufsicht (...

Von Mag. Rudolf Schwab
AdobeStock_345018513_web
Internationales

Die COVID-19-Krise hat dazu geführt, dass zahlreiche österreichische Unternehmen ihren Betrieb schließen oder deutlich reduzieren müssen, Exporte und Importe nicht mehr möglich sind und hohe Umsatzein...

Von Mag. Angelika Zoder
(c) AdobeStock_5813776
Internationales

Nach dem US-amerikanischen Justizministerium und der französischen Anti-Korruptionsbehörde veröffentlichte das britische Serious Fraud Office im Jänner 2020 interne Leitlinien zur Evaluierung von Comp...

Von Mag. Rudolf Schwab
AdobeStock_10405867
Internationales

Essay. Wie steht es nun um das generelle Lagebild der Compliance, um Antikorruption, damit letztlich um Nachhaltigkeit, Stabilität und Fortschritt in einer globalen Perspektive? Bewegen sich Complianc...

Von Mag. Martin Kreutner MSc
Team Händekreis, © Shotshop_gqy-za.jpg
Internationales

Aufgrund der rigorosen weltweiten Strafvollstreckung US-amerikanischer Behörden betrifft das Thema „US Compliance Monitorship“ zunehmend auch europäische Unternehmen. Die Autoren, die in den letzten J...

Von Thomas Baumgartner , Dominique Strieder , Nicole Willms
Shopping, Menschenmenge, Überwachung, © Adobe Stock
Internationales

Im kommenden Jahr führt China Schritt für Schritt das Corporate Social Credit System ein. Behörden werden dann bis zu 30 verschiedene Ratings zu jedem Unternehmen zentral überblicken und auswerten. Sc...

Von Dr. Barbara Scharrer
ComplInternational_Fotolia_40103765_M, © stock.adobe.com
Internationales

Internationale Ermittlungsbehörden erstellen vermehrt Leitlinien, nach welchen Kriterien sie die Effektivität von Compliance-Programmen beurteilen. Heuer wurden alleine in den USA drei solcher Richtli...

Von Mag. Rudolf Schwab
Weltkugel Hände, © Joachim Wendler - Fotolia.de
Internationales

Die nachhaltige Integration von Compliance in die übrigen Unternehmensprozesse ist 2019 eines der Hauptziele von Chief Compliance Officern weltweit. Laut der „CCO Survey 2019“ von KPMG LLP zählt auch ...

Von MMag. Jacqueline Mlinarcsik
Internationales

Die vom europäischen und polnischen Gesetzgeber verabschiedeten Gesetze sowie bereits angekündigte Gesetzesentwürfe schaffen neue Pflichten für polnische Gesellschaften und ihre Führungskräfte im Bere...

Von Agnieszka Poteralska LL.M., Konrad Schampera
Internationales

In Compliance-Systemen fehlt nicht selten eine Schulungseinheit für Verkäufer, wie sie Antikorruptions-Richtlinien auch „an der Front“ erfolgreich durchhalten können. Dabei wären bestechungsfreie Absc...

Von Dr. Maximilian Burger-Scheidlin
Internationales

Bitcoin, Ethereum, Ripple und andere Kryptowährungen beherrschen die Schlagzeilen. Volatile Preise und wenig systematische Reaktionen von Aufsichtsbehörden sorgen bei allen Beteiligten für Unsicherhei...

Von Daniel Sandmann E-M.B.L.

Internationales

Frankreich: Neues Antikorruptions-Gesetz fordert rasches Handeln

Nach anhaltender Kritik an Frankreichs „laissez-faire“-Umgang mit Intransparenz und Korruption, zuletzt seitens der OECD, wurden neue gesetzliche Antikorruptionsregeln in Frankreich beschlossen, die i...
Von Dr. Armin Toifl
Internationales

Korruptionsstrafrecht in Tschechien, Slowakei und Österreich: Ein Ländervergleich

Österreichs Nachbarländer Tschechien und Slowakei haben letzthin einige neue Gesetze zur Bekämpfung von Korruption eingeführt. So gilt in der Slowakei seit 2015 das Whistleblower-Gesetz, Tschechien ha...
Von Mag. Martin Eckel LL.M., Mag. David Konrath LL.M.
Internationales

ISO 37001 – Der neue Antikorruptionsstandard im Porträt

Im Oktober 2016 ist die internationale Norm „ISO 37001 Anti-bribery management systems“ veröffentlicht worden, die Anforderungen und Umsetzungsanleitungen für ein wirksames Antikorruptions-Management ...
Von Dr. Barbara Neiger MBA
Internationales

Fragen & Antworten: Was ist von der ISO 37001 zu halten?

Wird sich die neue Antikorruptionsnorm durchsetzen? Hebt sie sich von bestehenden Standards ab oder steht sie zu diesen in einem Konkurrenzverhältnis? Versuch einer Einordnung.
Von Mag. Raphael Iglhauser
Internationales

Internationale Compliance-Entwicklungen im Überblick

Sowohl auf EU-Ebene wie auch auf der Ebene der Nationalstaaten adressieren Gesetzgebung und Rechtsprechung immer wieder Compliance-relevante Fragestellungen. Der folgende Überblick beschäftigt sich mi...
Von DDr. Alexander Petsche , Thomas Tauchner
Internationales

Anti-Korruptionsrecht in Osteuropa

Die Anti-Korruptionslandschaft in CEE zeichnet bei näherer Betrachtung ein spannendes Bild. Viele osteuropäische Länder haben ihre Anti-Korruptionsgesetze in den letzten Jahren nachgeschärft und dadur...
Von Dr. Heidemarie Paulitsch
Internationales

Irangeschäft: Das regulatorische Umfeld nach dem Implementation Day aus Bankensicht

Die nuklearbezogenen Sanktionen gegen den Iran sind im Wesentlichen aufgehoben. Praktische und regulatorische Hemmnisse machen es momentan jedoch noch schwierig, die Geschäftsbeziehungen voll aufzuneh...
Von Dipl.-Kfm. Dr. Thorsten Güldner-Bervoets
Internationales

Iran-Sanktionen – die Situation nach dem „Implementation Day“

Die weltweit wichtigsten Industrienationen haben mit dem Iran eine schrittweise Aufhebung ihrer Wirtschaftssanktionen unter ganz bestimmten Auflagen vereinbart. Diese Auflagen sind im Joint Comprehens...
Von Mag. (FH) Angelika Dusek-Musil MLS
Internationales

Das neue deutsche Gesetz zur Bekämpfung der Korruption 2015

In Deutschland trat im November letzten Jahres ein neues Gesetz zur Bekämpfung der Korruption in Kraft. Der folgende Beitrag skizziert, welche wesentlichen Änderungen sich durch die neuen Bestimmungen...
Von Dr. Thomas Grützner
Internationales

UNCAC – United Nations Convention against Corruption

Dieser Artikel bietet eine Einführung in die Konvention gegen Korruption der Vereinten Nationen. Das Ziel ist es, das Bewusstsein für die UNCAC zu erhöhen und ihren Einfluss auf die globale Korruption...
Von Dr. Barbara Neiger MBA
Internationales

EU/USA: Die schrittweise Lockerung der Iran-Sanktionen

Nach dem politischen Umschwung in Iran 2013 rückt die vollständige Aufhebung aller Sanktionen durch die EU und die USA in greifbare Nähe. Die Lockerung des Sanktionsregimes erfolgt schrittweise, über ...
Von Mag. (FH) Angelika Dusek-Musil MLS
Internationales

KMUs in Risikomärkten: Es geht auch ohne Korruption

Kleinere und mittlere Unternehmen sind tendenziell anfälliger, zu bestechen, als große Player. Das gilt vor allem dann, wenn ihre Marktposition schwach ist. Wollen KMUs langfristig auch in schwierigen...
Von Dr. Maximilian Burger-Scheidlin
Internationales

The Serbian Law on Protection of Whistleblowers

Serbia: For the first time the disclosure and protection of whistleblowers is regulated integrally by Law.
Von Iva Popovic
Internationales

Das deutsche Mindestlohngesetz und seine Tücken in der betrieblichen Praxis

Die Einführung des Mindestlohns in Deutschland hält auch für dort aktive österreichische Unternehmen Fallstricke bereit. Im deutschen Mindestlohngesetz sind umfangreiche Melde- und Dokumentationspflic...
Von Dr. Berit Kochanowski , Susanne Schröder
Internationales

Die Finanzsanktionen gegen Russland

Aufgrund der aktuellen Ereignisse rund um die Ukraine und Russland soll in diesem Artikel ein kurzer Überblick über Finanzsanktionen im Allgemeinen und die jüngsten konkreten Entwicklungen in diesem B...
Von Mag. Dr. Birgit Horacek
Internationales

Compliance in Ungarn

Wie in vielen Ländern Mittel- und Osteuropas ist Korruption auch in Ungarn ein großes Problem. Gemäß dem neuesten Bericht von Transparency International gehört Ungarn immer noch zu dem am meisten von ...
Von Torsten Braner LL.M., Dr. Zoltán Novák Ph.D.
Internationales

Compliance in der Slowakei

Compliance ist in der Slowakei nicht in einem Sondergesetz reguliert. Die jeweiligen Anforderungen der Compliance entstehen aus verschiedenen Bestimmungen, die von einem Gesetz, einer Vorschrift der E...
Von JUDr. Radovan Pala LL.M., JUDr. Tomáš Korman LL.M.
Internationales

Verursachen wir Geldwäsche?

Staaten und Institutionen erlassen immer neue Regularien im Kampf gegen Geldwäsche. Kaum jemand fragt nach den wahren Gründen für das Phänomen. Woher kommt eigentlich all das schmutzige Geld? Der Auto...
Von Dr. Maximilian Burger-Scheidlin
Internationales

Compliance in Polen – auf einem guten Weg

In Polen gibt es zwar keine spezifischen gesetzlichen Vorschriften im Bereich der Compliance, aber viele Unternehmen haben interne Compliance-Richtlinien. Unternehmer und auch die Unternehmensleitung ...
Internationales

Öffentlichkeitsprinzip vs Amtsverschwiegenheit

Seit einiger Zeit werden in Österreich Diskussionen über eine mögliche Lockerung des Amtsgeheimnisses geführt. In diesem Zusammenhang wird oft das neue Hamburgische Transparenzgesetz1 als Vorbild...
Von Sofia Hjertonsson
Internationales

Das neue Gesellschaftsrecht in Tschechien

Massive Gesetzesänderungen in der Tschechischen Republik bringen Handlungsbedarf für Investoren. Einen wesentlichen Bestandteil im Rahmen der Reform des tschechischen Privatrechts bildet das Gesellsch...
Von Thomas Rechberger Ph.D.
Internationales

„Know Your Customer“ und Compliance in der Allianz Deutschland AG

Den eigenen Kunden zu kennen, ist nicht nur eine gesetzliche Anforderung, sondern elementare Voraussetzung für jedes Unternehmen, sich erfolgreich am Markt zu bewegen. Dieser Artikel soll verdeutliche...
Von Franz Blaschek , Susanne Debudey
Internationales

Das Arbeitsrecht als unverzichtbarer Bestandteil der Compliance in Italien

Das italienische Compliance-Gesetz kennt über 100 Straftatbestände. Unternehmen müssen Routinen zur Befolgung dieses Gesetzes einrichten, um Sanktionen zu vermeiden. Allerdings droht das Compliance-Ma...
Von Mario Prudentino
Internationales

Compliance in Zentral-Osteuropa – Dos & Don’ts

Unternehmen, die in Zentral-Osteuropa (CEE) tätig werden, ohne ihre Compliance-Standards aufgeben zu wollen, müssen Anpassungsleistungen erbringen. Das lokale Compliance-Programm hat sich zunächst ein...
Von Mag. Klaus Putzer
Internationales

Die Finanzmarktharmonisierung und ihre Bedeutung für die Unternehmen

Richtlinien und Verordnungen der Europäischen Union beeinflussen zunehmend die Gesetzgebung der einzelnen Mitgliedstaaten der Europäischen Union. Diese Richtlinien und Verordnungen sind dabei jeweils ...
Von Dipl.-Wirtsch.-Ing. Sven Hirsekorn MBA, Christian Brockhausen MBA
Internationales

Compliance, historisch betrachtet: 500 Jahre Kartellrecht in Europa

Compliance, historisch betrachtet, Teil 2. Dieser Tage jährte sich zum 500. Mal ein wenig beachtetes Jubiläum: die Verabschiedung eines Gesetzes zur erstmaligen und einheitlichen Regelung von Kartelle...
Von Dr. Johannes Freiler
Internationales

Das erste Urteil nach dem UK Bribery Act

Nicht ganz fünf Monate nachdem der UK Bribery Act am 1. Juli 2011 in Kraft getreten ist, hat ein Gericht in London das neue britische Korruptionsstrafrecht erstmals angewendet. Verurteilt wurde ein Sa...
Von Mag. Georg Krakow MBA, Dr. Caroline Toifl
Internationales

Verunsichert die „Gier nach Sicherheit“ unsere Systeme?

Tragen wir alle durch eigentlich gut gemeinte Taten, von denen wir uns Sicherheit erhoffen, langfristig zur Verunsicherung unserer Systeme bei? Haben ethisch motivierte Forderungen an den Staat, besti...
Von Dr. Maximilian Burger-Scheidlin
Internationales

Compliance, historisch betrachtet: Nihil novi sub sole?

Ist Compliance wirklich ein so neues Phänomen? Ein Streifzug durch älteste Quellen – vom Alten Testament bis zu antiken Geschichtsschreibern – beweist, dass Korruption und Bestechung seit frühester Ze...
Von Dr. Johannes Freiler
Internationales

Die verhaltensorientierte Nutzenbilanz von Non-Compliance

Die traditionelle ökonomische Perspektive der Non-Compliance betrachtet einen Täter als rationalen Nutzenmaximierer. Aus einstellungstheoretischer Sicht determinieren neben materiellen Gesichtspunkten...
Von Univ.-Prof. DDr. habil. Wolfgang Becker , Dipl.-Kfm. Robert Holzmann , Dr. Patrick Ulrich
Internationales

Wirtschaft für alle. Kriterien und Ziele der Wirtschaftsethik

Die Wirtschaftsethik reflektiert die wirtschaftliche Praxis und die ökonomische Theorie vor dem Hintergrund des Konzepts vom „guten Leben für alle“. Es geht ihr dabei um die Frage, wie Wirtschaft zu o...
Von Dr. Klaus Gabriel
Internationales

FATCA zwingt Finanzindustrie zur Offenlegung von US-Kundendaten

Der „Foreign Account Tax Compliance Act“, kurz FATCA, verpflichtet ab 2013 auch österreichische Finanzinstitutionen zur Offenlegung von Konten US-amerikanischer Personen. Das Gesetzeswerk macht substa...
Von Master of Law Helen De Roo , Dr. Norbert Bramerdorfer LL.M. (LSE)
Internationales

Die neuen Leitfäden zum UK Bribery Act 2010

Am 1. Juli 2011 wird der UK Bribery Act 2010 (UKBA), ein rigides Antikorruptions-Regime, in Kraft treten. Zwei aktuelle Leitfäden zum UK Bribery Act geben eine erste Orientierung, sind aber nicht verb...
Von Dr. Johannes Barbist
Internationales

Das Verquere mit dem Korruptionsdiskurs

Ohne Schmiergelder läuft nichts. Schuld sind immer die Anderen. Vor allem die Beamten. Und es kommt ja niemand zu Schaden. – Greift der öffentliche Diskurs um Korruption bewusst zu kurz? Überlegungen ...
Von Mag. Martin Kreutner MSc
Internationales

Solvabilität II & die Compliance-Funktion

Die Versicherungswirtschaft wird mit Solvabilität II einem komplett neuen Aufsichtssystem unterworfen werden. Planmäßig soll dieses zu Jahresbeginn 2013 eingeführt werden und das alte schlagartig ablö...
Von Mag. Rudolf Diewald
Internationales

IACA in Laxenburg: Nabel der Antikorruptionswelt

In etwa einem Jahr soll die weltweit einzige Schule für Korruptionsbekämpfung südlich von Wien in den Vollbetrieb gehen: die „International Anti Corruption Acadamy“, kurz IACA. Erste Kurse laufen bere...
Von Mag. Klaus Putzer
Internationales

Öffentlicher Einkauf: Strategien gegen Absprachen und Korruption

Die öffentliche Hand investiert als Käuferin von Waren und Dienstleistungen täglich Unsummen in die Privatwirtschaft. Wo lukrative Großaufträge locken, blühen naturgemäß auch Korruption und betrügeris...
Von Mag. Hannes Hofer