Navigation
Seiteninhalt

Das Corporate Social Credit System in China

Im kommenden Jahr führt China Schritt für Schritt das Corporate Social Credit System ein. Behörden werden dann bis zu 30 verschiedene Ratings zu jedem Unternehmen zentral überblicken und auswerten. Schlechte Bewertungen können zu Sanktionen, „Naming & Shaming“ bis hin zur Unmöglichkeit, Geschäfte in China zu machen, führen. Vor Ort investierte Firmen sollten sich daher klar zum Ziel setzen, das bestmögliche Rating zu erreichen.
Von Dr. Barbara Scharrer
03. Dezember 2019 / Erschienen in Compliance Praxis 4/2019, S. 37
Ende Oktober erschien der diesjährige Ease of Doing Business Index der Weltbank. Seit vielen Jahren ist dieser Index aufgrund des detaillierten Rankings von 190 Staaten ein wichtiger Ratgeber und Seismograph für global agierende Manager, die im Ausland Investitionen (Foreign Direct Investments, FDI) tätigen. China wurde etliche Jahre auf Plätzen zwischen 78 und 100 aufwärts von insgesamt 190 Staaten verortet, also ziemlich weit weg von der Liga der Staaten der Welt auf den vorderen Plätzen, d...

Jetzt weiterlesen mit Premium

Das erhalten Sie als Premium-Mitglied von Compliance Praxis:

  • Exklusiver Vollzugang zum Online-Portal: Zugriff auf alle Inhalte des top-aktuellen Compliance Praxis-Portals
  • Magazin: Österreichs 1. Compliance-Magazin, mit Experten-Beiträgen zu Best Practices, Management und Recht - 4x im Jahr Online und in Printform ins Haus
  • Vernetzung: Interaktion mit Top-Expert:innen und erfahrenen Praktiker:innen inkl. vergünstigtem Eintritt zum Compliance Solution Day
Alle Informationen zur Premium-Mitgliedschaft und zum Gratis-Test

Jetzt registrieren und 30 Tage gratis testen

Sie sind bereits Premium-Mitglied?
Hier anmelden