Navigation
Seiteninhalt

Integration, Automatisierung, Training – Studie zeigt internationale Compliance-Trends

Die nachhaltige Integration von Compliance in die übrigen Unternehmensprozesse ist 2019 eines der Hauptziele von Chief Compliance Officern weltweit. Laut der „CCO Survey 2019“ von KPMG LLP zählt auch die Steigerung der Compliance-Awareness durch verbesserte Schulungen zu den Hauptzielen im laufenden Jahr. Dabei sollen vor allem die Vorteile der Automatisierung genützt werden.
Von MMag. Jacqueline Mlinarcsik
03. Juni 2019 / Erschienen in Compliance Praxis 2/2019, S. 42
Zur Studie Für die Chief „Compliance Officer Survey 2019“ wurden 220 Chief Ethics und Compliance Officer (CCO) der größten und repräsentativsten Unternehmen befragt. Über einen webbasierten Fragebogen bewerteten die CCO zwischen Dezember 2018 und Jänner 2019 mit 30 Fragen die Reife bestimmter Compliance-Bereiche innerhalb ihres Unternehmens. Hierbei wurden vor allem folgende Bereiche genauer angesehen: Governance und Kultur Compliance Risikoanalyse Compliance-Organisation und Due Diligence Ko...

Weiterlesen mit Premium

Das erhalten Sie als Premium-Mitglied von Compliance Praxis zum Jahrespreis von 449,- EUR (EU-Ausland 459,- EUR):

  • Portal: Zugriff auf alle Inhalte des neuen Compliance Praxis-Portals
  • Magazin: Österreichs 1. Compliance-Magazin, mit Experten-Beiträgen zu Best Practices, Management und Recht - 4x im Jahr Online und in Printform ins Haus
  • Netzwerk: Noch mehr Branchenkontakte für Ihren Vorteil: Interaktion mit Top-Experten und erfahrenen Praktikern.
Mehr Informationen zum Premium-Abo

Jetzt registrieren und Artikel sofort lesen

Sie sind bereits Premium-Mitglied?
Hier anmelden