Startseite

© underworld - Fotolia

Fachartikel

0 Kommentare

Verursachen wir Geldwäsche?

Dr. Maximilian Burger-Scheidlin

Staaten und Institutionen erlassen immer neue Regularien im Kampf gegen Geldwäsche. Kaum jemand fragt nach den wahren Gründen für das Phänomen. Woher kommt eigentlich all das schmutzige Geld? Der Autor des Artikels ist überzeugt, dass mit überbordenden Marktrestriktionen und Steuergesetzen auch die Chancen für kriminelle Machenschaften wachsen. Und damit die Notwendigkeit, Geld zu „waschen“. » weiter

  • Best Practice: „Know Your Customer“ und Compliance in der Allianz Deutschland AG
  • Rezension: Compliance – auf die Geisteshaltung kommt es an
  • Rezension: Ein Compliance-Handbuch für den Praktiker

Advertorial

0 Kommentare

Compliance Solutions Day 2014

Redaktion

Am 17. September 2014 findet in Wien erstmals der Compliance Solutions Day von LexisNexis und dem Compliance Netzwerk Österreich statt. Die eintägige Praxiskonferenz präsentiert aktuelle Trends und erprobte Lösungen im Compliance-Bereich. Für Compliance-Praxis-Mitglieder (Premium/Basis) ist der Eintritt frei. » weiter

© Maksim Kabakou - Fotolia

Judikatur

0 Kommentare

Das künftige EU-Datenschutzrecht – Neue Anforderungen an die unternehmerische Compliance

Dr. Rainer Knyrim, RA Dr. Gerald Trieb

Europa ringt seit Jahren um die Erneuerung der veralteten Datenschutzgesetze. Beispielloses Lobbying hat den Beschluss einer verbindlichen Grundverordnung verzögert. Langsam kristallisieren sich aber doch Kernpunkte des Reformwerks heraus. Dabei zeigt sich, dass Datenschutz verstärkt ein Thema für die Unternehmens-Compliance werden wird. Nicht zuletzt wegen der drohenden, drakonischen Bußgelder. » weiter

  • Judikatur: Datenverarbeitungsregister-Online: Anleitung und erster Erfahrungsbericht
  • Judikatur: EMIR und die Realwirtschaft
  • Best Practice: Aufbau eines CMS in einem dezentral organisierten Unternehmen

Kurzartikel

14. Compliance Netzwerktreffen: Interne Ermittlungen aus der Praxissicht

Redaktion

Auf dem Papier läuft eine Interne Untersuchung nach einem klaren Muster ab: Sammlung von Daten, Analyse der Fakten, Setzen von Maßnahmen. Die Realität stellt sich komplexer und hürdenreicher dar, wie die Referenten des jüngsten Compliance Netzwerktreffens berichteten. » weiter

0 Kommentare

Best Practice

Compliance bei ATOS: Der Aufbau eines globalen Compliance-Management-Systems

Dr. Roland Schreiner LL.M.

Der nachstehende Beitrag befasst sich mit dem Aufbau eines globalen Compliance-Management-Systems am Beispiel des internationalen IT-Konzerns ATOS, wobei ein Einblick in das Unternehmen, seine Compliance-Organisation und seine Compliance-Strategie gegeben wird. » weiter

0 Kommentare

Fachartikel

Identifikation & Prüfung meldepflichtiger Konten unter FATCA (Teil 1)

Mag. Stefan Kästli MBA

Meldepflichtige Konten zu identifizieren und den US-Behörden zu melden scheint auf den ersten Blick nicht sehr herausfordernd. Nach dem Studium der gesetzlichen Bestimmungen wird aber schnell klar, dass die Prüfprozesse sehr komplex sind. Das Thema meldepflichtige Konten unter FATCA wird in einem zweiteiligen Aufsatz anhand des schweizerisch-amerikanischen Abkommens-Modells II erläutert. Dieses ist mit dem österreichisch-amerikanischen Abkommen nahezu identisch. Im vorliegenden Teil 1 geht es zunächst darum, welche Kontenarten Finanzinstitute aufgrund von FATCA den US-amerikanischen Steuerbehörden melden müssen. » weiter

0 Kommentare

Kurzartikel

12. Compliance Netzwerktreffen: Compliance in CEE

Redaktion

Österreichs östliche Nachbarländer gelten als schwieriges Terrain für Compliance-Verantwortliche. Doch stimmt das Klischee? Was ist anders als hierzulande? Und worauf sollten in CEE aktive Firmen beim Ausrollen von Compliance-Maßnahmen achten? Darüber diskutierte ein Expertenpodium beim 12. Compliance Netzwerktreffen. » weiter

0 Kommentare
Weitere Angebote: