Navigation
Seiteninhalt

Compliance Praxis 2/2014

Aktuelles & Meinung

Ukraine-Sanktionen – Probleme der Umsetzung in österreichischen Banken
Von Dipl.-Kfm. Dr. Thorsten Güldner-Bervoets

Tipps zur effektiven Korruptionsprävention
Von Redaktion

Aktuelle OGH-Entscheidung zu Zusammenschlüssen und Kartellen
Von Mag. Marc Lager LL.M.

ÖCOV – „Das Herzstück sind unsere Arbeitsgruppen“
Von Sabine Fritz MA

ÖCOV – „Das Herzstück sind unsere Arbeitsgruppen“
Von Sabine Fritz MA

Quergelesen 2/2014
Von Mag. Rudolf Schwab


Management & Organisation

„Nicht jedes Essen ist ein Kriminalfall“
Von Mag. Klaus Putzer

ÖBB: Compliance in einem österreichischen Staatsbetrieb
Von Mag. (FH) Martin Schwarzbartl

Compliance in der öffentlichen Verwaltung – Herausforderung und Chance
Von Mag. Michael Dessulemoustier-Bovekercke

Interne Untersuchungen – Quo vadis? Ein lösungsorientierter Ansatz aus der Praxis
Von Mag. Shahanaz Müller BA, Mag. Maria Hofer , Mag. Christa Janhsen WP

IT-gestütztes Richtlinienmanagement
Von Dipl.-Wirtsch.-Ing. Sven Hirsekorn MBA, Dipl.-Inf. Thomas Bayer


Recht & Haftung

§ 153 StGB/Untreue: Eine Herausforderung für die Unternehmensführung?
Von Dr. Hannes Jarolim

Das künftige EU-Datenschutzrecht – Neue Anforderungen an die unternehmerische Compliance
Von Dr. Rainer Knyrim , RA Dr. Gerald Trieb

Identifikation & Prüfung meldepflichtiger Konten unter FATCA (Teil 1)
Von Mag. Stefan Kästli MBA


Internationales

Verursachen wir Geldwäsche?
Von Dr. Maximilian Burger-Scheidlin

Compliance in der Slowakei
Von JUDr. Radovan Pala LL.M., JUDr. Tomáš Korman LL.M.


ENDE - Compliance Praxis 2 / 2014