Navigation
Seiteninhalt

Compliance in der öffentlichen Verwaltung – Herausforderung und Chance

Für Organisationen der öffentlichen Hand wird Compliance Management zunehmend an Bedeutung gewinnen. Entscheidungen unter den komplexer werdenden wirtschaftlichen und sozialen Rahmenbedingungen zu treffen, bringt zum Teil erhebliche Risiken mit sich. Standardisierte interne Abläufe sind daher erfolgskritisch – heute mehr denn je.
Von Mag. Michael Dessulemoustier-Bovekercke
03. Juni 2014 / Erschienen in Compliance Praxis 2/2014, S. 15
Politische Führung und Gesellschaft fordern verstärkt ein hohes Maß an Verantwortung von Funktionsträgern der öffentlichen Hand. Das Thema Compliance Management hat daher in den letzten Jahren auch im öffentlichen Bereich an Aufmerksamkeit gewonnen. Dennoch bestehen im Verhältnis zu privaten Organisationen zusätzliche Herausforderungen für die erfolgreiche Implementierung entsprechender Systeme. Bestehende Regelwerke in Österreich Grundsätzlich benötigt jede Handlung einer Organisation der öf...

Weiterlesen mit Premium

Das erhalten Sie als Premium-Mitglied von Compliance Praxis zum Jahrespreis von 399,- EUR (EU-Ausland 409,- EUR):

  • Portal: Zugriff auf alle Inhalte des neuen Compliance Praxis-Portals
  • Magazin: Österreichs 1. Compliance-Magazin, mit Experten-Beiträgen zu Best Practices, Management und Recht - 4x im Jahr Online und in Printform ins Haus
  • Netzwerk: Noch mehr Branchenkontakte für Ihren Vorteil: Interaktion mit Top-Experten und erfahrenen Praktikern.
Mehr Informationen zum Premium-Abo

Jetzt registrieren und Artikel sofort lesen

Sie sind bereits Premium-Mitglied?
Hier anmelden