Seiteninhalt

Compliance Solutions Day 2022
The Glory of Prevention

jetzt anmelden
Donnerstag, 22.09.2022
08-18 Uhr
Österreichs größter Branchentreff
Apothekertrakt & Orangerie  Schönbrunn
Thema: The Glory of Prevention
spannende & inspirierende Keynotes
Vorträge von Top-Expert:innen
Networking

Motto

Der Ausspruch „There is no glory in prevention” besagt, dass Vorsorge keinen Ruhm einbringt: Ein Schaden, der nicht eintritt, lässt sich nicht herzeigen. Doch trifft das „Präventionsparadox“ auf Compliance wirklich zu? Tatsächlich ist der Erfolg von Compliance sehr wohl sichtbar: Schwierige Projekte wären ohne Risikoanalysen, Due Diligence und klare Regeln vielleicht möglich, aber nicht ohne das Risiko von Reputationsschäden, hohen Gerichtskosten oder Bußgeldern im Nachhinein.

Compliance-Prävention verhindert aufregende geschäftliche Chancen nicht, sondern ermöglicht sie erst! Compliance ist nicht die Bremse im Formel-1-Auto, sondern der Überrollbügel, der Höchstgeschwindigkeiten bewältigbar macht.

Der Compliance Solutions Day 2022 rückt „The Glory of Prevention“ in all ihren Facetten ins Rampenlicht. 

Hiltrud Werner

Eröffnungskeynote: Hiltrud Dorothea Werner ist Aufsichtsratsvorsitzende der Mitteldeutschen Flughafen AG. Zwischen 1. Februar 2017 und 31. Januar 2022 verantwortete sie als Vorstandsmitglied der Volkswagen AG den Geschäftsbereich Integrität und Recht. Zuvor arbeitete Werner über 15 Jahre im BMW-Konzern in verschiedenen leitenden Funktionen der Internen Revision, bevor sie nach kurzen beruflichen Etappen bei MAN und dem Automobilzulieferer ZF Friedrichshafen im Jahr 2016 bei Volkswagen die Leitung der Konzernrevision übernahm. Hiltrud Werner wurde 1966 im ostdeutschen Bad Doberan geboren und startete ihre berufliche Laufbahn nach einer Ausbildung zur Facharbeiterin für Textiltechnik und einem Studium der Wirtschaftsinformatik bei einem IT-Unternehmen in München. 

Hiltrud Werner, © Hiltrud Werner
Hans-Günther Kaufmann , © Hans-Günther Kaufmann

Armin Nassehi

Abschlusskeynote: Prof. Dr. Armin Nassehi, geb. 1960 in Tübingen, ist in München, Teheran und Gelsenkirchen aufgewachsen. Er ist seit 1998 Professor für Soziologie an der Ludwig-Maximilians-Universität München und forscht vor allem darüber, wie in komplexen Situationen Entscheidungen generiert werden und wie unterschiedliche Perspektiven der Gesellschaft in Wirtschaft, Politik, Wissenschaft, Medien und Kultur aufeinander treffen. Neben seiner akademischen Tätigkeit ist Nassehi als Redner und Berater in verschiedenen Branchen und Organisationen tätig.

Programm

MARIA THERESIA

MAXIMILIAN

08:00REGISTRIERUNG & BUSINESS BREAKFAST
08:30

Begrüßung

Susanne Mortimore, Geschäftsführerin LexisNexis Österreich

08:45

Keynote

Verbote, Gebote, Angebote, Belohnungen

Hiltrud Werner

09:30

Stay compliant! Juristische Updates

"The Glory of Prevention" – Für den Fall, dass "etwas passiert"
Peter Lohberger und Wolfgang Kapek, Taylor Wessing

Sanktionen & Embargos

Sanktionen in einer vernetzten Welt – Compliance im stetigen Wandel
Peter Blaschke und Evelyne Schober, Fellner Wratzfeld & Partner Rechtsanwälte

10:05

Stay compliant! Juristische Updates

Chatnachrichten als corpus delicti im Strafverfahren
Christopher Schrank, BRANDL TALOS Rechtsanwälte

Sanktionen & Embargos

Das aktuelle EU Russland Embargo

Dirk Hagemann, Hagemann Trade Compliance Consulting

10:35KAFFEEPAUSE
11:00

Künstliche Intelligenz

Wie sorgen wir für einen vertrauensvollen Umgang mit KI?

Luzia Strohmayer-Nacif, Bildagentur APA-PictureDesk
Sonja Irresberger, KPMG Austria GmbH



Stay compliant! Juristische Updates

Grüne Wettbewerbsbeschränkungen: Klimawandel im Kartellrecht
Severin Plattner,  Heid & Partner Rechtsanwälte

Vergabe-Compliance: Die neue Staatspflicht im BVergG 2018

Berthold Hofbauer, Heid & Partner Rechtsanwälte

11:35

Integriertes Compliance-Management

Managed Services Compliance
Florian Mundigler und Martina Madleniger, PwC Österreich GmbH

Schulungen

Unternehmensregeln endlich verständlich und wirksam kommunizieren!
Kai Leisering, EQS Group und Michael Nuster, inecos - Integrity Ethics Compliance Solutions


12:10

Integriertes Compliance-Management

Compliance neu denken - von Sanktionen, Transparenz und Whistleblowing

Kristof Wabl, StoneTurn 

Lisa Rebisant, Schiefer Rechtsanwälte

Luca Mak, Geschäftsführer für Transparency International Austria

Schulungen

Customer Success Story e-Learning im Compliance Bereich
Bernhard Panholzer, bit media

12:40NETWORKING & MITTAGESSEN
13:40

Podiumsdiskussion

Cybercrime - Prävention & Reaktion 

Es diskutieren:

Georg Beham, PwC

Marie Gstöttner, RHI Magnesita

Stefan Lukas, Österreichische Post AG 

Thomas Stubbings, Geschäftsführer der Cyber Trust Services GmbH

Moderation: Axel Anderl, Dorda Rechtsanwälte

 

Integriertes Compliance-Management

LkSG in 8 Schritten - Regeln aufstellen, Due Dilligence, Risikoanalysen und - behebung, und Reporting in einer Plattform (bis 14:10 Uhr)
Arnd Linnenlüke, OneTrust
14:40

Stay compliant! Juristische Updates

Ein Whistleblower – Und was jetzt? 
Christoph Haid, Stefan Kühteubl und Günther Leissler Schönherr Rechtsanwälte GmbH


Schulungen

Definition & Einführung eines Compliance E-Learnings
Bettina Bernold, Austrian Power Grid

15:15

Integriertes Compliance-Management

Compliance Management mit otris software

Carsten Belzer und Ulrich Palmer, otris software AG

ESG Risikomanagement  

ESG -Ein wichtiger Bestandteil der Compliance-Prävention
Döne Yalçın, CMS Reich Rohrwig Hainz Rechtsanwälte GmbH

15:45KAFFEEPAUSE
16:10

Keynote

Paradoxe Prävention. Warum die Zukunft nie beginnt

Armin Nassehi im Gespräch mit Michael Köttritsch, Die Presse

17:10

VERABSCHIEDUNG UND AUSKLANG BEIM COMPLIANCE COCKTAIL 


DAS GANZE PROGRAMMHEFT ZUM DOWNLOAD

Der Rezertifizierungsworkshop findet von 11 - 12.30 Uhr statt! 

Aussteller & Sponsoren

Rezertifizierung

Jetzt Zertifikat verlängern!

Sie haben vor 3 Jahren die Ausbildung zum zertifizierten Compliance Officer abgeschlossen? Dann ist jetzt die Zeit für Ihre Re-Zertifizierung gekommen. Verlängern Sie Ihr Austrian Standards Zertifikat im Workshop um weitere 3 Jahre.

Erstmalig bietet der Compliance Solutions Day die Möglichkeit, einen Großteil der kompletten Rezertifizierung innerhalb eines Tages durchzuführen:

  • Fortbildung (im Ausmaß von 8 Stunden)
  • Rezertifizierungsworkshop (inkl. Zertifikatssausstellung)

Der Rezertifizierungsworkshop findet direkt am Compliance Solutions Day gemeinsam mit der ARS Akademie und Austrian Standards statt.

Alle Infos zum Workshop JETZT DOWNLOADEN

Der Rezertifizierungsworkshop findet von 11 - 12.30 Uhr statt! 

electriceye - stock.adobe.com, © electriceye - stock.adobe.com

Location

Die Räume des Apothekertrakt und der Orangerie im Schloss Schönbrunn bieten ein historisches und gleichzeitig modernes Ambiente für eine inspirierende Praxiskonferenz.

Die Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist optimal gewährleistet.

  • U-Bahn Linie U4 bis Station Schönbrunn | Ausgang Grünbergstraße
  • Straßenbahn 10, 58 Station Schönbrunn
  • Bus 10A Station Schönbrunn

Achtung! Der Eingang erfolgt über den Eingang Orangerie direkt  von der Schönbrunner Schlossstraße

Für Besucher:innen, die mit dem Auto kommen, gibt es auf der Schönbrunner Schlossstraße einen gebührenpflichtigen Parkplatz.

Nähere Infos zu Apothekertrakt und Orangerie

Rückblick

Das war der Compliance Solutions Day 2021 - alle Vorträge und Nachbericht finden Sie hier