Seiteninhalt

Compliance Solutions Day 2022
The Glory of Prevention

jetzt anmelden
Donnerstag, 22.09.2022
08-18 Uhr
Österreichs größter Branchentreff
Apothekertrakt & Orangerie  Schönbrunn
Thema: The Glory of Prevention
spannende & inspirierende Keynotes
Vorträge von Top-Expert:innen
Networking

The Glory of Prevention

Der Ausspruch „There is no glory in prevention” besagt, dass Vorsorge keinen Ruhm einbringt: Ein Schaden, der nicht eintritt, lässt sich nicht herzeigen. Doch trifft das „Präventionsparadox“ auf Compliance wirklich zu? Tatsächlich ist der Erfolg von Compliance sehr wohl sichtbar: Schwierige Projekte wären ohne Risikoanalysen, Due Diligence und klare Regeln vielleicht möglich, aber nicht ohne das Risiko von Reputationsschäden, hohen Gerichtskosten oder Bußgeldern im Nachhinein.

Compliance-Prävention verhindert aufregende geschäftliche Chancen nicht, sondern ermöglicht sie erst! Compliance ist nicht die Bremse im Formel-1-Auto, sondern der Überrollbügel, der Höchstgeschwindigkeiten bewältigbar macht.

Der Compliance Solutions Day 2022 rückt „The Glory of Prevention“ in all ihren Facetten ins Rampenlicht. 

Keynote: Hiltrud Werner

Hiltrud Dorothea Werner ist Aufsichtsratsvorsitzende der Mitteldeutschen Flughafen AG. Zwischen 1. Februar 2017 und 31. Januar 2022 verantwortete sie als Vorstandsmitglied der Volkswagen AG den Geschäftsbereich Integrität und Recht. Zuvor arbeitete Werner über 15 Jahre im BMW-Konzern in verschiedenen leitenden Funktionen der Internen Revision, bevor sie nach kurzen beruflichen Etappen bei MAN und dem Automobilzulieferer ZF Friedrichshafen im Jahr 2016 bei Volkswagen die Leitung der Konzernrevision übernahm. Hiltrud Werner wurde 1966 im ostdeutschen Bad Doberan geboren und startete ihre berufliche Laufbahn nach einer Ausbildung zur Facharbeiterin für Textiltechnik und einem Studium der Wirtschaftsinformatik bei einem IT-Unternehmen in München. 

Hiltrud Werner, © Hiltrud Werner
Hans-Günther Kaufmann , © Hans-Günther Kaufmann

Keynote: Armin Nassehi

Prof. Dr. Armin Nassehi, geb. 1960 in Tübingen, ist in München, Teheran und Gelsenkirchen aufgewachsen. Er ist seit 1998 Professor für Soziologie an der Ludwig-Maximilians-Universität München und forscht vor allem darüber, wie in komplexen Situationen Entscheidungen generiert werden und wie unterschiedliche Perspektiven der Gesellschaft in Wirtschaft, Politik, Wissenschaft, Medien und Kultur aufeinander treffen. Neben seiner akademischen Tätigkeit ist Nassehi als Redner und Berater in verschiedenen Branchen und Organisationen tätig.

Aussteller & Sponsoren

Rezertifizierung

Jetzt Zertifikat verlängern!

Sie haben vor 3 Jahren die Ausbildung zum zertifizierten Compliance Officer abgeschlossen? Dann ist jetzt die Zeit für Ihre Re-Zertifizierung gekommen. Verlängern Sie Ihr Austrian Standards Zertifikat im Workshop um weitere 3 Jahre.

Erstmalig bietet der Compliance Solutions Day die Möglichkeit, einen Großteil der kompletten Rezertifizierung innerhalb eines Tages durchzuführen:

  • Fortbildung (im Ausmaß von 8 Stunden)
  • Rezertifizierungsworkshop (inkl. Zertifikatssausstellung)

Der Rezertifizierungsworkshop findet direkt am Compliance Solutions Day gemeinsam mit ARS und Austrian Standards statt.

Alle Infos zum Workshop JETZT DOWNLOADEN

electriceye - stock.adobe.com, © electriceye - stock.adobe.com

Location

Die Räume des Apothekertrakt und der Orangerie im Schloss Schönbrunn bieten ein historisches und gleichzeitig modernes Ambiente für eine inspirierende Praxiskonferenz.

Die Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist optimal gewährleistet.

  • U-Bahn Linie U4 bis Station Schönbrunn | Ausgang Grünbergstraße
  • Straßenbahn 10, 58 Station Schönbrunn
  • Bus 10A Station Schönbrunn

Eingang:  Meidlinger Tor (Grünbergstraße)

Für Besucher:innen, die mit dem Auto kommen, gibt es auf der Schönbrunner Schlossstraße einen gebührenpflichtigen Parkplatz.

Nähere Infos zu Apothekertrakt und Orangerie

Rückblick

Das war der Compliance Solutions Day 2021 - alle Vorträge und Nachbericht finden Sie hier