Navigation
Seiteninhalt

COVID-19-Compliance für Arbeitgeber

Arbeitgeber müssen sich besonders intensiv mit den COVID-19-Schutzmaßnahmen befassen, sind es doch vor allem sie, an die sich die COVID-19-Verordnungs- und -Gesetzgebung richtet. Deswegen und aufgrund der allgemeinen Fürsorgepflicht für ihre Arbeitnehmer müssen sie die dynamischen Entwicklungen beobachten und auf sie reagieren.
Von Mag. Sandra Popp , Walter Pöschl
25. Februar 2021 / Erschienen in Compliance Praxis 1/2021, S. 17
Viele Unternehmen haben auf die Corona-Krise mit Remote-Work-Lösungen reagiert. Gesetzliche Regelungen waren hierzu (von einzelnen Kollektivverträgen abgesehen) bislang aber kaum zu finden. Zwischenzeitig haben Regierung und Sozialpartner aber eine Einigung für das Arbeiten im Homeoffice erzielt, deren (konkrete) gesetzliche Umsetzung allerdings aktuell (Stand Ende Jänner 2021) noch abzuwarten bleibt. Neben der Umsetzung von Remote-Work-Lösungen, die seit Beginn der Pandemie vor allem zum Sch...

Weiterlesen mit Premium

Das erhalten Sie als Premium-Mitglied von Compliance Praxis zum Jahrespreis von 449,- EUR (EU-Ausland 459,- EUR):

  • Portal: Zugriff auf alle Inhalte des neuen Compliance Praxis-Portals
  • Magazin: Österreichs 1. Compliance-Magazin, mit Experten-Beiträgen zu Best Practices, Management und Recht - 4x im Jahr Online und in Printform ins Haus
  • Netzwerk: Noch mehr Branchenkontakte für Ihren Vorteil: Interaktion mit Top-Experten und erfahrenen Praktikern.
Mehr Informationen zum Premium-Abo

Jetzt registrieren und Artikel sofort lesen

Sie sind bereits Premium-Mitglied?
Hier anmelden