Navigation
Seiteninhalt

Studie: Risikomanagement in Österreichs Top-Unternehmen

Zukünftig werden steigende legistische und regulative Anforderungen ein funktionierendes und durchgängiges Corporate-Risk-Management immer wichtiger machen. Die Notwendigkeit, Risiken rechtzeitig zu erkennen und geeignete Risikostrategien zu entwickeln, wird für Unternehmen essenziell, um nachhaltig Wert für alle Stakeholder zu schaffen. Eine aktuelle Studie zeigt, dass es hier in der Unternehmenspraxis noch erhebliches Optimierungspotenzial gibt.
Ein strukturiertes und kontinuierliches Risikomanagement hat in den letzten Jahren in der Unternehmenspraxis zunehmend an Relevanz gewonnen. Dies nicht zuletzt wegen der 2008 manifest gewordenen Finanz- und Immobilienkrise; aber auch aufgrund gesetzlicher Vorschriften (zB UGB, URÄG, IRÄG,AktG, GmbHG, Börsegesetz, IAS/IFRS, US-GAAP, usw) und vermehrt auftretender internationaler Konzepte bzw Normen, sowie unverbindlicher Richtlinien (zB Basel II, Solvency II, Sarbanes Oxley Acts, Corporate Gov...

Weiterlesen mit Premium

Das erhalten Sie als Premium-Mitglied von Compliance Praxis zum Jahrespreis von 399,- EUR (EU-Ausland 409,- EUR):

  • Portal: Zugriff auf alle Inhalte des neuen Compliance Praxis-Portals
  • Magazin: Österreichs 1. Compliance-Magazin, mit Experten-Beiträgen zu Best Practices, Management und Recht - 4x im Jahr Online und in Printform ins Haus
  • Netzwerk: Noch mehr Branchenkontakte für Ihren Vorteil: Interaktion mit Top-Experten und erfahrenen Praktikern.
Mehr Informationen zum Premium-Abo

Jetzt registrieren und Artikel sofort lesen

Sie sind bereits Premium-Mitglied?
Hier anmelden