Navigation
Seiteninhalt

Wie lassen sich ethische Verwerfungen im Unternehmen frühzeitig erkennen?

Unternehmen schlittern nicht aus heiterem Himmel in existenzbedrohende Compliance-Krisen. Stimmt die Firmenkultur nicht, fordert dies Notlagen geradezu heraus. Aus einer Analyse vergangener Skandalfälle lassen sich Indikatoren ableiten, die auf eine zweifelhafte Unternehmenskultur hinweisen. Compliance Officer können für sich und ihre Arbeit von einem derartigen Frühwarnsystem enorm profitieren.
Von Dr. Johannes Freiler
03. September 2015 / Erschienen in Compliance Praxis 3/2015, S. 20
Der in Ausgabe 4/2014 der Compliance Praxis veröffentlichte Aufsatz „Compliance und Unternehmenskultur“ ging der Frage nach, welche Wechselwirkungen zwischen Unternehmenskultur, Unternehmenskrise, Aufbau eines Compliance-Management-Systems und Erfolg oder Misserfolg bei Bewältigung der Krise bestehen. Der übliche Ablauf, der im besten aller Fälle zu einer positiven Änderung der Unternehmenskultur führt, wird in Abbildung 1 nochmals dargestellt. Abbildung 1: Der Weg in und aus der Krise Die de...

Weiterlesen mit Premium

Das erhalten Sie als Premium-Mitglied von Compliance Praxis zum Jahrespreis von 399,- EUR (EU-Ausland 409,- EUR):

  • Portal: Zugriff auf alle Inhalte des neuen Compliance Praxis-Portals
  • Magazin: Österreichs 1. Compliance-Magazin, mit Experten-Beiträgen zu Best Practices, Management und Recht - 4x im Jahr Online und in Printform ins Haus
  • Netzwerk: Noch mehr Branchenkontakte für Ihren Vorteil: Interaktion mit Top-Experten und erfahrenen Praktikern.
Mehr Informationen zum Premium-Abo

Jetzt registrieren und Artikel sofort lesen

Sie sind bereits Premium-Mitglied?
Hier anmelden