Navigation
Seiteninhalt

Expertengespräch: Über die Kompatibilität von Compliance und Agilität

Interview. Roman Sartor (RS) uund Jacqueline Mlinarcsik (JM) haben sich mit dem Agilitäts-Experten Antonius Greiner getroffen und kritisch hinterfragt, ob Agilität und Compliance einen Widerspruch bedeuten und dabei  interessante Erkenntnisse gewonnen.:
Von Mag. Roman Sartor M.B.L, MMag. Jacqueline Mlinarcsik
04. Juni 2020 / Erschienen in Compliance Praxis 2/2020, S. 24
Jacqueline Mlinarcsik (JM): Herr Greiner, eine einleitende Frage: Was ist in einem agilen Unternehmen im Vergleich zu einem traditionell geführten/organisierten Unternehmen besonders wichtig zu beachten? Hr.Antonius Greiner (AG): In einem agil geführten Unternehmen ist es entscheidend, dass das Compliance- Management -System (CMS) als integraler Bestandteil der Prozesse gedacht und als solches auch gelebt wird. Weiters gibt es bei agilen Organisationen das Abteilungsthema nicht – dh, es gibt ...

Weiterlesen mit Premium

Das erhalten Sie als Premium-Mitglied von Compliance Praxis zum Jahrespreis von 399,- EUR (EU-Ausland 409,- EUR):

  • Portal: Zugriff auf alle Inhalte des neuen Compliance Praxis-Portals
  • Magazin: Österreichs 1. Compliance-Magazin, mit Experten-Beiträgen zu Best Practices, Management und Recht - 4x im Jahr Online und in Printform ins Haus
  • Netzwerk: Noch mehr Branchenkontakte für Ihren Vorteil: Interaktion mit Top-Experten und erfahrenen Praktikern.
Mehr Informationen zum Premium-Abo

Jetzt registrieren und Artikel sofort lesen

Sie sind bereits Premium-Mitglied?
Hier anmelden