Navigation
Seiteninhalt

Compliance im Vertrieb von Versicherungen – ein Erfahrungsbericht

Was gilt es zu beherzigen, damit Verkäufer von Versicherungen im Außendienst von Compliance-Botschaften überzeugt werden? Hier schildert ein Compliance Officer mit langjähriger Erfahrung in einem Versicherungsunternehmen konkrete Praxis-Situationen, Aha-Erlebnisse, Fehler sowie Dos und Don’ts.
Von Mag. Günter Fellner
01. September 2016 / Erschienen in Compliance Praxis 3/2016, S. 12
Die Compliance-Funktion bei Versicherungen ist mittlerweile infolge Solvency II vielerorts bereits weitgehend etabliert und kann tatsächlich auf eine – wenn auch vergleichsweise kurze – ereignisreiche Entwicklungsgeschichte zurückblicken. Da gibt es bereits jede Menge „Lernerfahrungen“: Strategien und Konzepte, die noch vor wenigen Jahren mit Zuversicht und Begeisterung entwickelt wurden, mussten adaptiert oder auch verworfen werden, so manches am Compliance-Reißbrett entworfene Projekt hat s...

Weiterlesen mit Premium

Das erhalten Sie als Premium-Mitglied von Compliance Praxis zum Jahrespreis von 399,- EUR (EU-Ausland 409,- EUR):

  • Portal: Zugriff auf alle Inhalte des neuen Compliance Praxis-Portals
  • Magazin: Österreichs 1. Compliance-Magazin, mit Experten-Beiträgen zu Best Practices, Management und Recht - 4x im Jahr Online und in Printform ins Haus
  • Netzwerk: Noch mehr Branchenkontakte für Ihren Vorteil: Interaktion mit Top-Experten und erfahrenen Praktikern.
Mehr Informationen zum Premium-Abo

Jetzt registrieren und Artikel sofort lesen

Sie sind bereits Premium-Mitglied?
Hier anmelden