Navigation
Seiteninhalt

Laxenburg: "Master in Anti-Corruption Studies" startet im Dezember

Die Internationale Anti-Korruptionsakademie (IACA) bietet den weltweit ersten "Master in Anti-Corruption Studies" an. Dieser viersemestrige Studiengang richtet sich an Studierende aus aller Welt, die auch während des Studiums weiterhin ihrer beruflichen Tätigkeit nachgehen möchten. Die Teilnehmer schließen mit einem "MA in Anti-Corruption Studies" ab.   Mit einer Eröffnungsveranstaltung im Dezember wird der Beginn des Masterstudiengangs offiziell eingeläutet. Auf diese folgt im Februar 2013 das erste Modul. Bewerbungen für den Studiengang werden noch bis einschließlich 26. Oktober 2012 entgegengenommen.
Von Redaktion
05. Oktober 2012

Das Studium gliedert sich in insgesamt sieben Module und kombiniert Fernstudium- mit Präsenzphasen. Sechs Module werden an der IACA in Laxenburg durchgeführt, eines an der malaiischen Anti-Korruptionsakademie in Kuala Lumpur.

Im ersten Lehrjahr werden die Studierenden mit den wichtigsten Theorien zur Korruption und mit wissenschaftlichen Forschungsstandards vertraut gemacht. Im zweiten Jahr liegt der Fokus auf praktischen Strategien zur Korruptionsbekämpfung.

"Die Studierenden aus dem öffentlichen sowie aus dem privaten Sektor lernen das Thema Korruption in all seiner Komplexität kennen und verstehen. Sie eigenen sich fundiertes Wissen und Fähigkeiten an, die dabei helfen, die bestehende Lücke zwischen Theorie und Praxis bestmöglich zu schließen", so Mag. Martin Kreutner, Leiter der Akademie.

Studierende sollten über einen dem Bachelor äquivalenten akademischen Abschluss verfügen und mindestens drei Jahre einschlägige Berufserfahrung mitbringen oder eine akademische Beschäftigung mit dem Thema nachweisen können. Da die Unterrichtssprache Englisch ist, müssen nicht-englischsprachige Teilnehmende ihre Sprachkenntnisse mit entsprechenden Zertifikaten nachweisen.

Zu den möglichen Tätigkeitsfeldern für Absolventen des Masterstudiums zählen: Compliance, Strafverfolgung, Journalismus, Wissenschaft, Finanzwesen und Internationale Beziehungen.
 
 Weiterführende Informationen: www.iaca.int

(Quelle: IACA/ KP)

Autoren

632_LN_Logo_RGB_Primary_Full-Color_Positive.jpg

Redaktion

Die LexisNexis Österreich & Compliance Praxis Redaktion versorgt Sie regelmäßig mit aktuellen News und Informationen aus der Compliance Welt. Unser Ziel ist es Ihre tägliche Arbeit bestmöglich zu u...