Navigation
Seiteninhalt

Compliance Praxis Presseschau, 9. 12.

Von Redaktion
12. Dezember 2016

Compliance Management

Wer wegen eines Geschenkes vom Geschäftspartner seinen Job nicht verlieren möchte, sollte die Compliance-Regeln seines Unternehmens beachten, so das Handelsblatt.

Der bekannte Richter am Bundesgerichtshof, Thomas Fischer, widmet seine Kolumne „Fischer im Recht“ auf Zeit Online diesmal dem Thema Compliance.

Managerhaftung

Der ehemalige Drogeriemarkt-König Anton Schlecker muss sich wegen vorsätzlichen Bankrotts vor Gericht verantworten. (DiePresse.com)

Antikorruption

Mit Misshandlungen, illegalen Festnahmen und Folter soll China gegen Korruption vorgehen. Das prangert Human Rights Watch jetzt an, berichtet taz.de.

Während der Missbrauch von EU-Mitteln in Dänemark ein Skandal ist, passiert in Polen: nichts. Wie geht das, fragt ein polnischer Journalist, der den Fall mit aufdeckte. (Zeit Online)

Kartellrecht

Im Skandal um Zinsmanipulationen hat die EU-Kommission den Großbanken Credit Agricole, HSBC und JP Morgan Chase Strafen von insgesamt fast einer halben Milliarde Euro aufgebrummt. (u.a. derStandard.at)

Bankenrecht

Der Chef der US-Investmentbank Goldman Sachs, Lloyd Blankfein, erwartet vom künftigen US-Präsidenten Donald Trump einen schnellen Abbau von Auflagen für die Finanzbranche. (ORF Online)

VW-Abgasaffäre

Laut ORF Online geht die EU-Kommission wegen mutmaßlicher Versäumnisse im Abgasskandal gegen Deutschland vor. So habe die deutsche Regierung Volkswagen nicht für die Manipulation von Schadstoffwerten bei Dieselautos bestraft.

Steuerrecht

Die Grünen im Europaparlament prangern den spanischen Textilriesen Inditex wegen (legaler) Steuervermeidung an, wie derStandard.at berichtet.

Autoren

Redaktion

Die LexisNexis Österreich & Compliance Praxis Redaktion versorgt Sie regelmäßig mit aktuellen News und Informationen aus der Compliance Welt. Unser Ziel ist es Ihre tägliche Arbeit bestmöglich zu u...