Navigation
Seiteninhalt

Compliance Praxis Presseschau, 4. 9.

Von Redaktion
07. September 2018

Managerhaftung

Vor zehn Jahren erreichte die Finanzkrise ihren Höhepunkt. Staaten und Aktionäre verloren hohe Milliardenbeträge, unschuldige Bankangestellte ihre Arbeit. Die Zocker in den Chefetagen seien dagegen meist ungeschoren davongekommen, bilanziert die F.A.Z.

Verbandshaftung

Der Bundesverband der Unternehmensjuristen (BUJ) hat sich in einem offenen Brief an die deutsche Justizministerin gegen Verschärfungen im Sanktionsrecht für Unternehmen gewandt. Dies berichtet FinanzNachrichten.de.

Kartellrecht

Die deutsche Bundesregierung will die Marktmacht der großen Internet-Plattformbetreiber mit Hilfe neuer Wettbewerbsregeln begrenzen, wie das Handelsblatt berichtet.

Corporate Governance

Immer häufiger müssten CEOs deutscher Unternehmen vorzeitig gehen, heißt es im Handelsblatt – erzwungen von Investoren, die auf mehr Gewinne hoffen.

Sanktionen & Embargos

Wegen Verstößen gegen internationale Sanktionen muss sich die französische Großbank Societe Generale auf Geldstrafen von fast 1,2 Milliarden Euro einstellen, so DiePresse.com.

Geldwäsche

Die niederländische Großbank ING hat ein Verfahren zur Geldwäsche gegen die Zahlung von 775 Millionen Euro beigelegt, wie Reuters meldet (via DiePresse.com).

Autoren

632_LN_Logo_RGB_Primary_Full-Color_Positive.jpg

Redaktion

Die LexisNexis Österreich & Compliance Praxis Redaktion versorgt Sie regelmäßig mit aktuellen News und Informationen aus der Compliance Welt. Unser Ziel ist es Ihre tägliche Arbeit bestmöglich zu u...