Navigation
Seiteninhalt

Compliance Praxis Presseschau, 25.01.

Die Compliance-Nachrichten des Tages im World Wide Web.
Von Redaktion
28. Januar 2013

Steuerrecht

Der Linzer Ökonom Friedrich Schneider beziffert die Schattenwirtschaft in Österreich in Der Standard mit rund 20 Milliarden Euro pro Jahr. Während große Steuersünder stets für Empörung sorgen, scheint der Pfusch im Privaten weitgehend akzeptiert zu sein.

Österreich steht mit seinem Bankgeheimnis auf verlorenem Posten, sagt der EU-Steuerkommissar Algirdas Semeta im Gespräch mit dem „Standard“. Er sei bereit, zu klagen.

Kartellrecht

Im Elektrohandel leidet der Wettbewerb unter der Konzentration. Nun vermuten Wettbewerbshüter Preisabsprachen zwischen Media Markt/Saturn und Philips, wie Die Presse berichtet.

Datenschutz

Zwei Jahre nach dem Hack des Playstation Network hat die britische Datenschutzbehörde ICO Sony zur Zahlung einer Geldstrafe von 250.000 Pfund verurteilt. (futurezone.at)

Antikorruption

Der Gründer der Anti-Korruptionsorganisation Transparency International, Peter Eigen, ist mit dem Bundesverdienstkreuz geehrt worden. (Tagesspiegel.de)

Kapitalmarktrecht

Statt Regulierungswut im Bankensektor schlägt der Compliance-Spezialist Jürg Baltensperger verschiene Lizenzen für A- und B-Banken vor. (Finews.ch)

Produkthaftung

Nach der Pannenserie beim Dreamliner des US-Flugzeugbauers Boeing haben sich Ermittler der US-Verkehrssicherheitsbehörde sehr besorgt über brennende Batterien an Bord gezeigt. (ORF Online)

Autoren

Redaktion

Die LexisNexis Österreich & Compliance Praxis Redaktion versorgt Sie regelmäßig mit aktuellen News und Informationen aus der Compliance Welt. Unser Ziel ist es Ihre tägliche Arbeit bestmöglich zu u...