Navigation
Seiteninhalt

Compliance Praxis Presseschau, 11. 3.

Von Redaktion
14. März 2016

Antikorruption

Eine neue Studie zeigt: Sind in einer Gesellschaft Steuerhinterziehung oder Korruption an der Tagesordnung, hat das Einfluss auf das tägliche Verhalten der Menschen. (Trend)

Geldwäsche

Der einst beliebte brasilianische Präsident Luiz Inácio Lula da Silva gerät immer mehr unter Druck. Nun klagt ihn die Staatsanwaltschaft wegen Geldwäsche an, so u.a. die NZZ.

Gefälschte Bankkonten, sogenannte Bankdrops, spielen bei der Geldwäsche eine große Rolle, heißt es auf FAZ.net. An solche Konten zu kommen, sei kein Problem, eine Google-Suche genüge.

Umweltrecht

Ein US-amerikanischer Erdgasförderer muss zwei Familien mehr als vier Millionen US-Dollar Entschädigung wegen Grundwasserverschmutzung zahlen. (ORF Online)

Kapitalmarktrecht

Acht Jahre nach dem Kurssturz der Meinl-Immobilienfirma MEL sehen betroffene Anleger doch noch Geld, heißt es auf ORF Online.

Public Law

Das EU-Parlament will aus Angst vor resistenten Keimen den präventiven Einsatz von Antibiotika in der Tierhaltung verbieten, so DiePresse.com.

Steuerrecht

Um dem Steuerbetrug bei grenzüberschreitenden Geschäften die Basis zu entziehen, soll die Steuerfreiheit für Exporte fallen. Auslands- und Inlandsdeals wären gleichgestellt, so das WirtschaftsBlatt.

Autoren

632_LN_Logo_RGB_Primary_Full-Color_Positive.jpg

Redaktion

Die LexisNexis Österreich & Compliance Praxis Redaktion versorgt Sie regelmäßig mit aktuellen News und Informationen aus der Compliance Welt. Unser Ziel ist es Ihre tägliche Arbeit bestmöglich zu u...