Navigation
Seiteninhalt

Compliance Praxis Presseschau, 10. 8.

Von Redaktion
12. August 2018

Sanktionen & Embargos

Die frisch angekündigten US-Russland-Sanktionen haben den RBI-Aktienkurs am Mittwoch um bis zu fünf Prozent sinken lassen, wie derStandard.at berichtet.

Die Presse beantwortet in fünf Fragen dazu, „was hinter den US-Sanktionen gegen Russland steckt“.

Die NZZ erklärt in sechs Punkten die neuen US-Sanktionen gegen den Iran und deren Auswirkungen auf europäische Firmen.

Fraud

Der Mautbetreiber Toll Collect zieht in Deutschland für den Bund die Lkw-Maut ein. Das dahinterstehende Konsortium soll jahrelang zu viel Geld abgerechnet haben – es geht um Hunderte Millionen Euro, so die F.A.Z.

Geldwäsche

Der ehemalige Präsident von El Salvador, Saca, hat sich der Geldwäsche und der Unterschlagung schuldig bekannt. (Deutschlandfunk)

Kapitalmarktrecht

Der Ikea-Konkurrent Steinhoff soll wegen des Vorwurfs der Bilanzmanipulation von Anlegern verklagt werden – mit einem Klagevolumen von zwölf Milliarden Euro. Dies berichtet Spiegel Online.

Wirtschaftsrecht

Die Wall Street hofft auf die möglichen Börsengänge von Uber und Airbnb. Währenddessen versetzt die Stadt New York den Unternehmen Dämpfer mit zusätzlichen Regulierungen, so die NZZ.

Autoren

Redaktion

Die LexisNexis Österreich & Compliance Praxis Redaktion versorgt Sie regelmäßig mit aktuellen News und Informationen aus der Compliance Welt. Unser Ziel ist es Ihre tägliche Arbeit bestmöglich zu u...