Navigation
Seiteninhalt

Compliance in Franchisesystemen - Teil 2

Der erste Teil des Artikels beschäftigte sich mit der rechtlichen Herleitung einer möglichen Haftung für Compliance-Verstöße im Franchisesystem. Aufbauend auf dieser ersten Orientierung wird im zweiten Teil der Serie die Grundlage für klare ­Handlungsempfehlungen geschaffen.
Von Mag. iur. Başak Doğan , MMag. Jacqueline Mlinarcsik , Daniel Fölting
05. Dezember 2022 / Erschienen in Compliance Praxis 4/2022, S. 30
Einführung von Compliance-Strukturen: Pflicht, Kür oder sogar Gefahr? Eine eindeutige Empfehlung zur Einführung von Compliance-Strukturen in Franchisesystemen kann es in der Tat nur dann geben, wenn es entweder einen gesetzlich normierten Haftungstatbestand gibt oder es aus wirtschaftlichen Gründen mehr Vor- als Nachteile mit sich bringt. Wie bereits im ersten Teil dieses Aufsatzes deutlich wurde, kommt es für eine Haftung des Franchisegebers für (einzelne) Franchisenehmer entscheidend darauf...

Jetzt weiterlesen mit Premium

Das erhalten Sie als Premium-Mitglied von Compliance Praxis:

  • Exklusiver Vollzugang zum Online-Portal: Zugriff auf alle Inhalte des top-aktuellen Compliance Praxis-Portals
  • Magazin: Österreichs 1. Compliance-Magazin, mit Experten-Beiträgen zu Best Practices, Management und Recht - 4x im Jahr Online und in Printform ins Haus
  • Vernetzung: Interaktion mit Top-Expert:innen und erfahrenen Praktiker:innen inkl. vergünstigtem Eintritt zum Compliance Solution Day
Alle Informationen zur Premium-Mitgliedschaft und zum Gratis-Test

Jetzt registrieren und 30 Tage gratis testen

Sie sind bereits Premium-Mitglied?
Hier anmelden