Navigation
Seiteninhalt

Wirtschaftskriminalität – Nur ein Problem der Anderen?

Der Wirtschaftsteil der Zeitungen ist heute beherrscht von der Berichterstattung über angebliche oder tatsächliche Betrügereien und Bestechungen, auch im privaten Sektor. Die Liste der Skandale ist lang. Eine aktuelle, repräsentative Studie gewährt nun Einblicke in die Sicherheitslage von Großunternehmen in Österreich. Der Artikel fasst die zentralen Ergebnisse der Befragung zusammen.
Von Steffen Salvenmoser
29. Februar 2012 / Erschienen in Compliance Praxis 1/2012, S. 22
Für die PwC-Studie „Wirtschaftskriminalität 2011“ wurden von Mitte Mai bis Mitte Juli 2011 Verantwortliche in hundert österreichischen Unternehmen telefonisch interviewt, die sich in ihrem Unternehmen für den Themenbereich Kriminalprävention und -aufklärung zuständig erklärten. Zur Finanzabteilung gehörten 39 Prozent und zur Rechtsabteilung etwa ein Drittel der Befragten (30 Prozent). 14 Prozent der Befragten übten die Funktion eines Compliance-Beauftragten aus. Aufgrund der Größe und der Sti...

Weiterlesen mit Premium

Das erhalten Sie als Premium-Mitglied von Compliance Praxis zum Jahrespreis von 399,- EUR (EU-Ausland 409,- EUR):

  • Portal: Zugriff auf alle Inhalte des neuen Compliance Praxis-Portals
  • Magazin: Österreichs 1. Compliance-Magazin, mit Experten-Beiträgen zu Best Practices, Management und Recht - 4x im Jahr Online und in Printform ins Haus
  • Netzwerk: Noch mehr Branchenkontakte für Ihren Vorteil: Interaktion mit Top-Experten und erfahrenen Praktikern.
Mehr Informationen zum Premium-Abo

Jetzt registrieren und Artikel sofort lesen

Sie sind bereits Premium-Mitglied?
Hier anmelden