Navigation
Seiteninhalt

Vertragsmanagement ist ein Teil von Compliance

In Zeiten komplexer werdender Geschäftsbeziehungen nehmen Anzahl und Volumina von Verträgen im Unternehmen zu. Wer den Überblick verliert, vernachlässigt unter Umständen eigene Interessen oder trifft Entscheidungen auf der Grundlage falscher Prämissen. Daher ist Vertragsmanagement ein integraler Teil von Compliance. Der Artikel erklärt, welche Punkte es bei der Einführung eines Vertragsmanagement-Systems zu bedenken gilt.
Von Mag. Martina Flitsch
30. Mai 2011 / Erschienen in Compliance Praxis 2/2011, S. 18
Bei dem Thema Compliance legen die meisten Unternehmen ihren Schwerpunkt auf die klassischen Risikobereiche: Wettbewerb, Korruption, Börse und Datenschutz werden je nach Betroffenheit unterschiedlich detailliert in Compliance-Programmen geregelt. Dies ist auch verständlich, denn bei diesen Themen liegt das größte Risiko für ein Unternehmen. Ein weiterer Risikobereich, der Bestandteil jedes Compliance-Programms sein sollte und jedes Unternehmen betrifft, ist das Dokumentenmanagement und daraus...

Weiterlesen mit Premium

Das erhalten Sie als Premium-Mitglied von Compliance Praxis zum Jahrespreis von 399,- EUR (EU-Ausland 409,- EUR):

  • Portal: Zugriff auf alle Inhalte des neuen Compliance Praxis-Portals
  • Magazin: Österreichs 1. Compliance-Magazin, mit Experten-Beiträgen zu Best Practices, Management und Recht - 4x im Jahr Online und in Printform ins Haus
  • Netzwerk: Noch mehr Branchenkontakte für Ihren Vorteil: Interaktion mit Top-Experten und erfahrenen Praktikern.
Mehr Informationen zum Premium-Abo

Jetzt registrieren und Artikel sofort lesen

Sie sind bereits Premium-Mitglied?
Hier anmelden