Navigation
Seiteninhalt

Wettbewerb: BWB hat Treibstoffmarkt studiert

Die Bundeswettbewerbsbehörde hat einen Bericht zur Struktur des österreichischen Kraftstoffmarktes veröffentlicht. Analysiert wurde die gesamte Distributionskette.
Von Redaktion
02. Mai 2011

Die Untersuchung befasst sich detailliert mit dem Upstream-, Midstream- und Downstream-Bereich des Treibstoffmarktes und beleuchtet folgende Themen:

  • Globale Reserven und Förderung von Rohöl (Upstream): international und national, Versorgung mit Rohöl durch Importe

  • Beförderungswesen (Midstream): Der Weg des Rohöls nach Österreich, die maßgeblichen Pipelines und deren Eigentumsverhältnisse

  • Raffinerie-Bereich (Downstream): Raffinierungsprozess; Überblick über die österreichische Inlandsproduktion an Mineralölprodukten; relevante Raffinerien mit ihren Erzeugungskapazitäten und der jeweiligen Inlandsnachfrage

  • Verflechtung der Mineralölkonzerne durch gegenseitige Treibstofflieferungen, Preisfestsetzungen

  • Mineralölgroßhandel: Analyse des Absatzes der integrierten Konzerne (Majors) an Großhändler und andere Endabgabestellen; Preispolitik und Transportwesen der Majors; Untersuchung des mittelständischen Mineralölgroßhandels

  • Einzelhandel: Tankstellensituation in Österreich mit Schwerpunkt bei den großen Tankstellenketten; Marktkonzentration in den Bundesländern, Marktanteilsentwicklung, und Umsatzentwicklung der Majors getrennt nach Tankstellentypen

  • Preisentwicklung im Retail Bereich: Verlauf der Preise bei Majors und freien Tankstellen, bzw. bei Nicht-Autobahn- und Autobahntankstellen.

Link zur Studie:
Die Struktur des österreichischen Kraftstoffmarktes

Quelle: BWB (red)

Autoren

632_LN_Logo_RGB_Primary_Full-Color_Positive.jpg

Redaktion

Die LexisNexis Österreich & Compliance Praxis Redaktion versorgt Sie regelmäßig mit aktuellen News und Informationen aus der Compliance Welt. Unser Ziel ist es Ihre tägliche Arbeit bestmöglich zu u...