Navigation
Seiteninhalt

VW-Abgasaffäre: Erste Sammelklage in Österreich eingebracht

Die Plattform Cobin Claims hat über die Website „dieselklage.at“ eine Sammelklagen-Aktion im VW-Dieselskandal gestartet. Geschädigte werden aufgerufen sich einer ersten, bereits eingebrachten Sammelklage anzuschließen.
Von Redaktion
19. März 2018

Wie in der Schweiz oder in Italien wird im VW-Dieselskandal jetzt auch in Österreich eine Sammelklage-Aktion für betroffene Kfz-Halter gestartet. Das Ziel der Klage sind direkte Entschädigungszahlungen, betonen die beiden Cobin-Claims-Vorstände Oliver Jaindl und Manfred Biegler in einer Aussendung.

Die Rechtsanwälte von Cobin Claims haben am Freitag eine erste Sammelklage österreichischer Prägung gegen die Volkswagen AG eingebracht. Finanziert wird diese Klage vom britischen Prozessfinanzierer Calunius. Die Ansprüche stammen von fünf betroffenen Fahrzeughaltern, die die manipulierten Fahrzeuge privat oder als Unternehmer erwarben, heißt es von Seiten Cobin Claims.

Über „dieselklage.at“ können sich geschädigte Halter von Autos der Marken VW, Skoda, Seat und Audi der Klage gratis anschließen. Die Betreiber der Aktion stehen auf dem Standpunkt, dass der VW-Konzern wie in den USA auch in Europa Wiedergutmachungszahlungen leisten müsse und warnt vor einer Verjährung der Ansprüche.

Die Eckdaten Sammelklage

Die Aktion betrifft sämtliche Autos mit einem EA189-Motor, egal ob durch einen Privaten oder Unternehmen erworben.

  • Die Teilnahme ist gratis. Sollten die Verfahren verloren werden, entstehen den Teilnehmern keine Kosten.

  • Die Erfolgsquote des Prozessfinanzierers beträgt nach Rückzahlung aller Kosten 35 Prozent vom Erlös.

  • Für Unternehmen stelle die Teilnahme an der Aktion eine Möglichkeit dar, gemäß den Regeln der Compliance Ansprüche wahrzunehmen, so Cobin Claims (gemeint sind Haftungsthemen bei der Geschäftsleitung, wenn diese Ansprüche des Unternehmens „sehenden Auges“ verjähren lassen würde).

Weitergehende Informationen auf www.dieselklage.at.

(Quelle: Cobin Claims)

Autoren

632_LN_Logo_RGB_Primary_Full-Color_Positive.jpg

Redaktion

Die LexisNexis Österreich & Compliance Praxis Redaktion versorgt Sie regelmäßig mit aktuellen News und Informationen aus der Compliance Welt. Unser Ziel ist es Ihre tägliche Arbeit bestmöglich zu u...