Navigation
Seiteninhalt

US-Börsenaufsicht SEC: 14 Mio. Dollar für Whistleblower

Die US-Börsenaufsichtsbehörde SEC zahlt einem anonymen Hinweisgeber eine Prämie von über 14 Mio. Dollar aus. Es ist die höchste derartige Belohnung seit Start des SEC-Whistleblower-Programms im Jahr 2011.
Von Redaktion
02. Oktober 2013

Die Informationen des Tippgebers hätten zu Ermittlungen geführt, mit deren Hilfe substanzielle Mittel betrogener Investoren gerettet worden seien, teilte die US-Börsenaufsichtsbehörde SEC gestern mit.

Der Hinweisgeber, der anonym bleiben möchte, stellte demnach Originalinformationen zur Verfügung und unterstützte die Ermittlungen, sodass ein Betrugsfall schneller als andernfalls möglich aufgeklärt werden konnte. Weniger als sechs Monate, nachdem der Tipp eingegangen war, habe die Behörde die Täter dingfest machen können, heißt es in der Aussendung.

SEC-Direktorin Mary Jo White zieht eine positive Zwischenbilanz des 2011 aufgesetzten Whistleblower-Programms der Behörde: „Es hat bereits jetzt große Bedeutung für unsere Ermittlungstätigkeit. Wir erhalten hochqualitative, relevante Hinweise. Eine Prämie wie diese wird hoffentlich noch mehr Menschen dazu ermutigen, sich bei uns zu melden.“

Die Behörde stellt zudem klar, dass Zahlungen an Whistleblower aus einem eigenen Topf erfolgen und keinesfalls die Mittel für Schadenersatzzahlungen an betrogene Anleger verringern.

Hintergrund

Das SEC-Prämienprogramm für Whistleblower wurde, gemeinsam mit einem verbesserten rechtlichen Schutz für Hinweisgeber, mit dem Dodd-Frank Act (2010) eingeführt und läuft seit August 2011. Die Bestimmungen sehen für die Belohnung entscheidender Hinweise eine Spanne von zehn bis maximal 30 Prozent der konfiszierten Güter vor. Prämien werden nur in solchen Fällen gewährt, wo die Behörde Geldbußen von über einer Million Dollar verhängt. Im August 2012 hat die SEC erstmals einen Informanten – mit 50.000 Dollar – prämiert. Erst im September 2013 war drei Hinweisgebern eine Belohung von insgesamt 125.000 Dollar zugesprochen worden.

Weitere Informationen zum Programm unter http://www.sec.gov/whistleblower.

(Quelle: SEC/ KP)

Autoren

632_LN_Logo_RGB_Primary_Full-Color_Positive.jpg

Redaktion

Die LexisNexis Österreich & Compliance Praxis Redaktion versorgt Sie regelmäßig mit aktuellen News und Informationen aus der Compliance Welt. Unser Ziel ist es Ihre tägliche Arbeit bestmöglich zu u...