Navigation
Seiteninhalt

Compliance Praxis Presseschau, 06.11.

Die Compliance-Nachrichten des Tages im World Wide Web.
Von Redaktion
07. November 2012

Geldwäsche

Ein Geldwäsche-Skandal in den USA kommt die größte europäische Bank HSBC teuer zu stehen, meldet u.a. derStandard.at.

Die Schweizer Staatsanwaltschaft hat ihr Strafverfahren im Zusammenhang mit dem Verkauf von Kontodaten der Privatbank Julius Bär an deutsche Behörden ausgeweitet, berichtet Die Welt. Ermittelt wird wegen Verletzung des Bankgeheimnisses, Wirtschaftsspionage und Geldwäscherei.

Whistleblowing

Ein Mitarbeiter der Österreichische Volksbanken AG hat den ehemaligen Staatssekretär im Finanzministerium, Reinhold Lopatka, laut Der Standard im Februar 2009 über Unregelmäßigkeiten in seiner Bank informiert, woraufhin aber nichts geschehen sei.

Compliance Officer

Der ehemalige Chief Compliance Officer der Baumarkt-Kette Praktiker, Gero von Pelchrzim, hat sich laut Juve.de in Frankfurt selbstständig gemacht. Von Pelchrzim wird sich auf „Defence Litigation“ und Compliance-Beratung konzentrieren.

Datenschutz

Oft wüssten Handynutzer nicht, wie viel Mobilfunker und App-Anbieter von ihnen wissen, berichtet RP Online und gibt Auskunft darüber, wie Handyfirmen Kundendaten verwenden dürfen.

Finanzmarktrecht

In Australien wurde die US-Ratingagentur Standard & Poor’s (S&P) zu Schadenersatzzahlungen verurteilt, meldet ORF Online. In dem möglicherweise brisanten Präzedenzfall wurde S&P vorgeworfen, mit einem Toprating auf hoch riskante Investments Investoren in die Irre geführt zu haben.

Code of Conduct

Der Textildiscounter Takko hat Tausende Jacken und Tops in chinesischen Gefängnissen herstellen lassen, berichtet der Spiegel. Takko verstoße damit gegen das eigene Bekenntnis zu den Statuten der Fair Wear Foundation.

Autoren

632_LN_Logo_RGB_Primary_Full-Color_Positive.jpg

Redaktion

Die LexisNexis Österreich & Compliance Praxis Redaktion versorgt Sie regelmäßig mit aktuellen News und Informationen aus der Compliance Welt. Unser Ziel ist es Ihre tägliche Arbeit bestmöglich zu u...