Navigation
Seiteninhalt

Compliance Praxis Presseschau, 05.06.

Von Redaktion
05. Juni 2014

Managerhaftung

Im Untreue-Prozess gegen ehemalige Vorstände der HSH Nordbank hat die Verteidigung auf Freispruch plädiert. Die beiden früheren Bankchefs Dirk Jens Nonnenmacher und Hans Berger seien nicht schuldig. (Handelsblatt)

Kapitalmarktrecht

Barclays hat am Freitag die Quittung für Manipulationen des Goldpreises bekommen und muss als erste Großbank 26 Millionen Pfund (mehr als 32 Millionen Euro) an Strafe zahlen. (u.a. Kurier)

Antikorruption

Am Mittwoch wurden der Bürgermeister von Venedig, Giorgio Orsoni, und weitere 35 Personen verhaftet. Der Vorwurf: Beim prestigeträchtigen Hochwasserprojekt MOSE sollen zig Millionen Euro in schwarze Kassen geflossen sein. (u.a. ORF Online)

Produkthaftung

Der Opel-Mutter GM ist im Zusammenhang mit dem Skandal um fehlerhafte Zündschlösser eine weitere Panne unterlaufen, wie derStandard.at meldet. Der US-Autobauer versandte Rückruf-Benachrichtigungen auch an Angehörige der 13 Todesopfer. GM entschuldigte sich am Dienstag dafür.

Geldwäsche

Tut Deutschland zu wenig gegen Geldwäsche? Die OECD hat das Land laut Deutsche Welle nun aufgefordert, für Nachbesserungen im strafrechtlichen Bereich zu sorgen.

Autoren

Redaktion

Die LexisNexis Österreich & Compliance Praxis Redaktion versorgt Sie regelmäßig mit aktuellen News und Informationen aus der Compliance Welt. Unser Ziel ist es Ihre tägliche Arbeit bestmöglich zu u...