Navigation
Seiteninhalt

Compliance Praxis Presseschau, 7.3.

Von Redaktion
08. März 2019

Kartellrecht

Die wettbewerbsrechtliche Einordnung von Marktplattformen im Internet sei komplex, so eine Kartellrechtsexpertin im „Standard“. Der Fall Amazon stelle die BWB vor Herausforderungen.

Datenschutz

Versicherungs-Start-ups stehen laut Handelsblatt vor dem Durchbruch. Das werfe Datenschutz-Fragen auf, denn niemand möchte von seinem Anbieter überwacht werden.

Facebook-Chef Mark Zuckerberg hat nach der scharfen Kritik der vergangenen Monate angekündigt, das Netzwerk stärker auf den Schutz der Privatsphäre auszurichten. (ORF.at)

Der chinesische Telekom-Riese Huawei klagt die US-Regierung wegen Spionagevorwürfen. Die Presse beantwortet die wichtigsten Fragen und Antworten zum Fall Huawei.

Arbeitsrecht

Für die Umsetzung des EuGH-Urteils zum Karfreitag greift die Regierung in Kollektivverträge ein. Für die Beseitigung einer Diskriminierung sei dies jedenfalls zulässig, so Arbeitsrechtler Georg Schima im „Standard“.

Die Ausbeutung von Arbeitnehmern in der Paketbranche sorgt in der deutschen Regierung für Zwist, so Spiegel Online. Der Arbeitsminister will Konzerne wie Amazon für all ihre Subunternehmen verantwortlich machen – der Wirtschaftsminister lehnt dies ab.

Steuerrecht

Österreichs Finanzminister Hartwig Löger will „den organisierten Steuerbetrug aus Österreich verbannen“. Mit strengeren Gesetzen, moderner Technik und einer zentralen Organisation soll das gelingen. (Die Presse)

Autoren

Redaktion

Die LexisNexis Österreich & Compliance Praxis Redaktion versorgt Sie regelmäßig mit aktuellen News und Informationen aus der Compliance Welt. Unser Ziel ist es Ihre tägliche Arbeit bestmöglich zu u...