Navigation
Seiteninhalt

Compliance Praxis Presseschau, 30. 5.

Von Redaktion
30. Mai 2018

Compliance Management

Die gesetzlichen Vorgaben für Firmen nehmen zu. Überfordert die wuchernde Regulierung viele Chefs? Dies fragt die Handelszeitung.

Laut einer Umfrage berichten österreichische Firmen von einer sinkenden Zahl an Betrugsfällen im eigenen Unternehmen, so derStandard.de.

Kartellrecht

Die US-Kartellbehörden haben die Übernahme des Saatgut- und Agrarchemieherstellers Monsanto durch Bayer unter strengen Auflagen genehmigt. Das berichtet u.a. ORF.at.

Gestiegene Ticketpreise bei der Lufthansa waren für das Bundeskartellamt ein „Hinweis auf den Missbrauch einer monopolähnlichen Marktmacht“. Jetzt macht die Behörde einen Rückzieher, so die F.A.Z.

Umweltrecht

Die Millionenstadt Hamburg ist die erste deutsche Stadt, die Fahrverbote für alte Dieselfahrzeuge einführt. Allerdings gelten sie nur auf zwei Straßen, wie Der Standard berichtet.

Arbeitsrecht

Das EU-Parlament hat neue Vorschriften gegen Lohndumping bei entsandten Arbeitskräften verabschiedet, so Spiegel Online.

Autoren

782_632_LN_Logo_RGB_Primary_Full-Color_Positive.jpg

Redaktion

Die LexisNexis Österreich & Compliance Praxis Redaktion versorgt Sie regelmäßig mit aktuellen News und Informationen aus der Compliance Welt. Unser Ziel ist es Ihre tägliche Arbeit bestmöglich zu u...