Navigation
Seiteninhalt

Compliance Praxis Presseschau, 28.5.

Von Redaktion
02. Juni 2020

Corporate Governance

Die Arbeiterkammer (AK) fordert, dass Unternehmen, die auf staatliche Unterstützung zurückgreifen, auf mindestens 50 Prozent der Bonuszahlungen aus dem Vorjahr für das Management verzichten müssen. (ORF.at)

Zur Kritik an hohen Managergehältern meint ein Kommentator in der „Presse“: Viel wichtiger als die absolute Höhe der Vergütung seien die Kriterien, nach denen sich Bonuszahlungen richten.

Die grüne Verkehrsministerin besetzt das Aufsichtsgremium der ÖBB neu, Ex-Präsidentin Brigitte Ederer kehrt in den Holding-Aufsichtsrat zurück. Dies berichtet u.a. Der Standard.

Managerhaftung

Seit über einem Jahr steht Huawei-Finanzchefin Meng Wanzhou in Kanada unter Hausarrest. Amerikanische Behörden werfen ihr Bankbetrug vor. Nach einem Gerichtsentscheid in Vancouver könnte ihr nun die Auslieferung nach Amerika bevorstehen, heißt es in der F.A.Z.

Arbeitsrecht

Die deutsche Gewerkschaft Verdi wirft der Laudamotion-Mutter Ryanair vor, die Coronakrise gegen die eigenen Beschäftigten zu missbrauchen, meldet Die Presse.

Wirtschaftsrecht

Wirtschaftsministerin Margarete Schramböck (ÖVP) hat in einer Pressekonferenz am Donnerstag die Einführung einer Regelung zur Investitionskontrolle angekündigt. Beteiligungen aus Drittstaaten an heimischen Unternehmen über 25 Prozent sollen kontrolliert werden, so der Kurier.

Cybercrime

Ab 1. Juli erhält die Schweizerische Bundesverwaltung ein Kompetenzzentrum Cybersicherheit, das Nationale Zentrum für Cybersicherheit (NCSC). Dieses wurde seit Jahren vom Parlament gefordert, so die Neue Zürcher Zeitung.

Datenschutz

Der Bundesgerichtshof hat in einem aktuellen Urteil entschieden, dass Nutzer Cookies aktiv zustimmen müssen. Dabei seien sie eigentlich ein Auslaufmodell, so die F.A.Z.

Autoren

Redaktion

Die LexisNexis Österreich & Compliance Praxis Redaktion versorgt Sie regelmäßig mit aktuellen News und Informationen aus der Compliance Welt. Unser Ziel ist es Ihre tägliche Arbeit bestmöglich zu u...