Navigation
Seiteninhalt

Compliance Praxis Presseschau, 27.3.

Von Redaktion
27. März 2019

Internal Investigations

Nach Manipulationsvorwürfen gegen den deutschen Zahlungsdienstleister Wirecard hat eine Untersuchung Indizien für mögliche strafbare Verstöße einzelner Mitarbeiter gebracht. (APA wie tt.com)

Antikorruption

Die renommierte Universität Yale hat eine Studentin hinausgeworfen, deren Eltern Schmiergeld für die Aufnahme bezahlt haben sollen. (ORF.at)

VW-Abgasaffäre

Für die Schadenersatzklagen von Aktionären der VW-Holding Porsche SE zum Dieselskandal wird es vorerst kein eigenes Musterverfahren in Stuttgart geben. Dies berichtet Der Standard.

Produkthaftung

Nach den jüngsten Abstürzen zweier Boeing 737 Max machte nun abermals ein Flugzeug desselben Typs Schwierigkeiten. Die Piloten mussten umdrehen, so Die Presse.

IP-Compliance

Etappensieg für Apple-Rivale Qualcomm: Die US-Handelsbehörde denkt derzeit laut über eine Einfuhrbeschränkung für iPhones nach, weil die ein Patent des Chipriesen verletzten. (Spiegel Online)

Kapitalmarktrecht

Dem Pharmakonzern Novartis könnten rechtliche Folgen wegen seiner Praxis bei der Stimmrechts-Auszählung drohen. Dies berichtet die Neue Zürcher Zeitung.

Autoren

Redaktion

Die LexisNexis Österreich & Compliance Praxis Redaktion versorgt Sie regelmäßig mit aktuellen News und Informationen aus der Compliance Welt. Unser Ziel ist es Ihre tägliche Arbeit bestmöglich zu u...