Navigation
Seiteninhalt

Compliance Praxis Presseschau, 2. 9.

Von Redaktion
05. September 2016

Managerhaftung

Laut dem Manager Magazin ermittelt die Bundesanwaltschaft der Schweiz gegen Franz Beckenbauer wegen Geldwäsche und Untreue im Zusammenhang mit der WM-Vergabe an Deutschland 2006.

Antikorruption

Beamte und Spitzenpolitiker in der Ukraine müssen künftig umfassend Auskunft über ihr Vermögen geben, so der Deutschlandfunk. So soll die Korruption im Land bekämpft werden.

Embargos & Sanktionen

Mit der Centrex Europe Energy & Gas AG ist auch eine Wiener Firma von neuen US-Wirtschaftssanktionen gegen Russland betroffen, wie ORF Online berichtet.

Whistleblowing

Julian Assanges Enthüllungsplattform Wikileaks veröffentlicht immer öfter Dinge, die Wladimir Putin nutzen, so Die Presse. Fungiert Assange als „Sprachrohr des Kreml“?

Umweltrecht

Das Bundesverkehrsministerium (BMVI) wirft dem italienischen Autobauer Fiat nach Informationen der WirtschaftsWoche vor, unzulässige Abschalteinrichtungen bei Dieselmotoren zu verwenden.

Steuerrecht

Nach dem Fall Apple hält EU-Wettbewerbskommissarin Margarethe Vestager auch gegen andere multinationale Konzerne Steuer-Rückforderungen wegen ihrer umstrittenen Firmenstrukturen in Irland für möglich, so derStandard.at.

Produkthaftung

Samsung wird laut Medienberichten sein neues Smartphone Galaxy Note 7 zurückrufen. Bei mehreren Geräten soll es zu Explosionen gekommen sein. (Handelsblatt)

Autoren

632_LN_Logo_RGB_Primary_Full-Color_Positive.jpg

Redaktion

Die LexisNexis Österreich & Compliance Praxis Redaktion versorgt Sie regelmäßig mit aktuellen News und Informationen aus der Compliance Welt. Unser Ziel ist es Ihre tägliche Arbeit bestmöglich zu u...