Navigation
Seiteninhalt

Compliance Praxis Presseschau, 18. 4.

Von Redaktion
19. April 2018

Corporate Governance

Nach der Aufsichtsratsneubesetzung durch Verkehrsminister Norbert Hofer würden bei der ÖBB die ersten Personalbestellungen vorbereitet werden, so Der Standard.

Bei der morgigen Aufsichtsratssitzung der Telekom Austria soll laut einem Bericht von trend nicht nur der Wechsel an der Spitze des Aufsichtsrats des Unternehmens bekannt gegeben werden, sondern auch der Umbau des Vorstands.

Compliance-Management

Die amerikanische Café-Kette Starbucks kündigte nach einer umstrittenen Festnahme von zwei Afroamerikanern in einem ihrer Lokale an, dass es für etwa 175.000 Mitarbeiter ein Anti-Rassismus-Training anbieten will. (derStandard.at)

Sanktionen & Embargos

Wie US-Sanktionen gegen Russland auch in Österreich wirken, beschreibt ein Artikel in der „Presse“ (Premium-Inhalt).

VW-Abgasaffäre

In insgesamt zehn Objekten des Porsche-Konzerns wurde am Mittwoch Vormittag nach „beweiserheblichen Unterlagen“ gesucht. Die F.A.Z. fragt, wie tief Porsche tatsächlich in der Dieselaffäre steckt.

Datenschutz

Das Unternehmen Facebook hat nun Einblick gegeben, welche Daten warum gesammelt werden, wie Der Standard berichtet.

Ein Kommentator der Wirtschaftswoche erläutert „warum die Kritik der Politik an Facebook scheinheilig" sei.

Autoren

632_LN_Logo_RGB_Primary_Full-Color_Positive.jpg

Redaktion

Die LexisNexis Österreich & Compliance Praxis Redaktion versorgt Sie regelmäßig mit aktuellen News und Informationen aus der Compliance Welt. Unser Ziel ist es Ihre tägliche Arbeit bestmöglich zu u...