Navigation
Seiteninhalt

Compliance Praxis Presseschau, 17.07

Von Redaktion
18. Juli 2014

Managerhaftung

Soll der Untreuetatbestand im Strafrecht entschärft werden? Der Forensikspezialist Manfred Biegler kann solchen Bestrebungen gegenüber der „Presse“ nichts abgewinnen.

Arbeitsrecht

Im Sommer greifen Betriebe gern auf Saisonarbeitskräfte zurück. Aber nur wenige Branchen dürfen das und man kann dabei viel falsch machen, warnt Die Presse.

Corporate Governance

Wie das Wirtschaftsblatt berichtet, ist der ehemalige Magna-Manager Siegfried Wolf per Ende Juni aus rechtlichen Gründen aus dem Aufsichtsrat des börsenotierten Versorgers Verbund ausgeschieden.

Sanktionen & Embargos

Der EU-Gipfel in Brüssel hat Sanktionen gegen russische Unternehmen beschlossen. Auch die USA haben Namen aus dem Rüstungs-, Finanz- und Energiebereich auf ihre Liste gesetzt. (u.a. Handelsblatt)

Antikorruption

Wer in der Schweiz Privatpersonen besticht, darf den Betrag steuerlich abziehen. Nun wird die Praxis überprüft, wie die Basler Zeitung meldet.

Geldwäsche

Wegen Geldwäschevorwürfen haben die Bank of China und andere große chinesische Banken ein Programm zur Geldüberweisung ins Ausland gestoppt. Die Anschuldigungen kommen zu einem ungünstigen Zeitpunkt, so die Handelszeitung.

Datenschutz

Die Überwachung des privaten Datenverkehrs hat aus Sicht der Vereinten Nationen (UN) höchst besorgniserregende Ausmaße angenommen. (Zeit Online)

Autoren

Redaktion

Die LexisNexis Österreich & Compliance Praxis Redaktion versorgt Sie regelmäßig mit aktuellen News und Informationen aus der Compliance Welt. Unser Ziel ist es Ihre tägliche Arbeit bestmöglich zu u...