Navigation
Seiteninhalt

Compliance Praxis Presseschau, 1.9.

Die Compliance-Nachrichten des Tages im World Wide Web.
Von Redaktion
09. September 2015

Public Law

Wegen dem Scheitern der Nabucco-Gaspipeline geht nun die OMV gegen die Türkei vor einer Schlichtungsstelle der Weltbank gerichtlich vor, wie Format.at meldet.

Der Oberste Gerichtshof bezweifelt, dass ein Gesetz zur Kürzung der OeNB-Pensionen korrekt war – und schaltet den VfGH ein. (Die Presse)

Arbeitsrecht

Ein Detektivassistent sagte zu einem Bekannten, der in der Sicherheitsbranche einen Job suchte, er könne bei Bewerbungen ruhig angeben, für das Detektivbüro gearbeitet zu haben. Dies und vorheriges Missverhalten sind triftige Gründe für eine Entlassung, urteilt der Oberste Gerichtshof. (Die Presse)

Bankenrecht

Österreichs Geldinstitute wollen die Bankensteuer auf ihre Zahlungen in die EU-Fonds angerechnet bekommen, berichtet Der Standard. Nun starten sie einen neuen Versuch, dieses Ziel durchzusetzen.

Geldwäsche

Im Fürstentum Liechtenstein sind den Behörden im Vorjahr etwas mehr Meldungen wegen Verdachts auf Geldwäscherei erstattet worden, melden die Salzburger Nachrichten.

Autoren

Redaktion

Die LexisNexis Österreich & Compliance Praxis Redaktion versorgt Sie regelmäßig mit aktuellen News und Informationen aus der Compliance Welt. Unser Ziel ist es Ihre tägliche Arbeit bestmöglich zu u...