Navigation
Seiteninhalt

Compliance Praxis Presseschau, 15. 11.

Von Redaktion
18. November 2018

Corporate Social Responsibility

In Österreich setzen sich von Unternehmen vorgelegte Nachhaltigkeitsberichte langsam durch, heißt es in der Tiroler Tageszeitung.

Managerhaftung

Der Hauptangeklagte im Telekom-Valora-Verfahren, Ex-Telekom-Festnetzvorstand Rudolf Fischer, hat sich heute im Prozess zu einigen Anklagepunkten schuldig bekannt. (ORF.at)

Eine Frau ließ sich von einer Fremden Geld herauslocken. Die Hälfte bekommt sie von der Bank zurück, entschied der OGH: nicht nur die Frau habe fahrlässig gehandelt, auch die Bank verletzte ihre Sorgfaltspflichten. (Die Presse)

Kapitalmarktrecht

Die Firma, die die Snapchat betreibt, wird ermittelt: Die US-Börsenaufsicht und das US-Justizministerium haben das Unternehmen Snap vorgeladen, wie die F.A.Z. berichtet.

Dieselaffäre

Opel soll wegen Abschalteinrichtungen Autos zurückrufen, hat das deutsche Kraftfahrtbundesamt angeordnet. Das Unternehmen ging mit einem Eilantrag dagegen vor – und ist nun gescheitert. (F.A.Z.)

Autoren

Redaktion

Die LexisNexis Österreich & Compliance Praxis Redaktion versorgt Sie regelmäßig mit aktuellen News und Informationen aus der Compliance Welt. Unser Ziel ist es Ihre tägliche Arbeit bestmöglich zu u...