Navigation
Seiteninhalt

Compliance Praxis Presseschau, 10. 11.

Von Redaktion
13. November 2017

Compliance Management

Die Wiener Design-Manufaktur gabarage upcycling design hat den Austrian Compliance Award (ACA) gestaltet, der heuer erstmals vergeben wird. (Wirtschaftszeit)

Datenschutz

Online-Bezahldienste klären ihre Nutzer nur unzureichend darüber auf, welche Daten sie sammeln. Das soll eine Studie belegen, die der ZEIT vorliegt.

Arbeitsrecht

Sexuelle Belästigung wird jetzt auch in Unternehmen stärker thematisiert, so Die Presse (Premium-Inhalt). Selbst Fälle, die länger zurückliegen, können demnach noch zu Konsequenzen führen – bis hin zur Entlassung des Belästigers.

Steuerrecht

Nach Bekanntwerden der „Paradise Papers“ bemüht sich die EU, dass Konzerne den Weg ihrer Profite offenlegen. Dagegen gibt es jedoch massiven Widerstand, so der Kurier.

Jüngste Enthüllungen lassen Zweifel an Steuerpraktiken in den Niederlanden laut werden. Die Regierung des Landes kündigt nun eine umfassende Überprüfung an, so Spiegel Online.

Kartellrecht

Das US-Justizministerium will Medienberichten zufolge der Fusion von AT & T mit Time Warner nur zustimmen, wenn die TV-Sparte von Time Warner, zu der CNN gehört, verkauft wird. Welt.de äußert den Verdacht, die Trump-Regierung wolle per Kartellrecht Druck auf CNN ausüben.

Autoren

782_632_LN_Logo_RGB_Primary_Full-Color_Positive.jpg

Redaktion

Die LexisNexis Österreich & Compliance Praxis Redaktion versorgt Sie regelmäßig mit aktuellen News und Informationen aus der Compliance Welt. Unser Ziel ist es Ihre tägliche Arbeit bestmöglich zu u...