Navigation
Seiteninhalt

Compliance Praxis Presseschau, 1. 7.

Von Redaktion
04. Juli 2016

Kartellrecht

Der verbissene Kartellstreit des US-Einzelhandels mit den Kreditkartenanbietern Visa und MasterCard geht in eine neue Runde, so ORF Online.

Schadenersatzklage der insolventen Drogeriehandelskette Schlecker: Angebliche Preisabsprachen sollen nun unter anderem Henkel, Procter & Gamble, Unilever, Tchibo und Melitta mit Millionen büßen. (derStandard.at)

Steuerrecht

Die Ermittlungen gegen den früheren RBI-Chef Herbert Stepic wegen des Verdachts auf Steuerziehung sind eingestellt worden, wie die Kleine Zeitung berichtet.

Der spanische Fiskus veröffentlicht eine schwarze Liste seiner größten Schuldner. Damit will er Firmen, reiche Erben, Fußballklubs und deren Spieler zum Zahlen drängen. (DiePresse.com)

Laut Spiegel Online sind Büros des US-Internetkonzerns Google in Madrid durchsucht worden. Der Verdacht: Steuerbetrug.

Produkthaftung

Nach dem ersten tödlichen Unfall mit einem selbstfahrenden Auto der Marke Tesla prüft die US-Verkehrsaufsicht NHTSA die automatisierten Fahrsysteme des Elektroautoherstellers. (derStandard.at)

Autoren

632_LN_Logo_RGB_Primary_Full-Color_Positive.jpg

Redaktion

Die LexisNexis Österreich & Compliance Praxis Redaktion versorgt Sie regelmäßig mit aktuellen News und Informationen aus der Compliance Welt. Unser Ziel ist es Ihre tägliche Arbeit bestmöglich zu u...