Navigation
Seiteninhalt

5 Tipps für die Compliance-Bibliothek

Im Jahr 2010 sind in Deutschland gleich drei Compliance-Standardwerke erschienen, die mit ihren unterschiedlichen Schwerpunktsetzungen besonders nützlich für die praktische Arbeit sind. Zwei österreichische Werke ermöglichen einen fundierten Einstieg in die Thematik. Fünf Tipps von Mag. Rudolf Schwab, Compliance Officer bei der Telekom Austria.
Von Mag. Rudolf Schwab
10. November 2010 / Erschienen in Compliance Praxis 1/2010, S. 46
Compliance Das von Helmut Görling, Cornelia Inderst und Prof. Britta Bannenberg im C.F. Müller herausgegebene Standardwerk „Compliance: Aufbau – Management – Risikobereiche“ besticht mit seinen rund 700 Seiten durch die Ausgewogenheit aller behandelten Compliance-Themen: Rechtliche Grundlagen der gesamten DACH Region (Österreich, Deutschland, Schweiz) finden sich darin ebenso wie wertvolle Praxistipps zur Compliance-Organisation und zu den wichtigsten Compliance-Risikofeldern. Besonders hilfr...

Weiterlesen mit Premium

Das erhalten Sie als Premium-Mitglied von Compliance Praxis zum Jahrespreis von 449,- EUR (EU-Ausland 459,- EUR):

  • Portal: Zugriff auf alle Inhalte des neuen Compliance Praxis-Portals
  • Magazin: Österreichs 1. Compliance-Magazin, mit Experten-Beiträgen zu Best Practices, Management und Recht - 4x im Jahr Online und in Printform ins Haus
  • Netzwerk: Noch mehr Branchenkontakte für Ihren Vorteil: Interaktion mit Top-Experten und erfahrenen Praktikern.
Mehr Informationen zum Premium-Abo

Jetzt registrieren und Artikel sofort lesen

Sie sind bereits Premium-Mitglied?
Hier anmelden