Navigation
Seiteninhalt

31. Jahrestagung IIA Austria – Compliance und Interne Revision

Der Internen Revision kommt im Zusammenhang mit Compliance die Aufgabe zu, durch Prüfungen zur Einhaltung von Gesetzen, Richtlinien und ethischen Unternehmensgrundsätzen beizutragen. Aber auch die Compliance-Organisation rückt in den Fokus der Internen Revision. Basis für die Prüftätigkeit ist ein Basiswissen über den Aufbau und die Arbeitsweise von Compliance-Organisationen, über mögliche Prüfansätze, aber auch über die unterschiedlichen Rollen und Aufgaben von Compliance und Interner Revision.
Von Mag. Birgit Fahrnberger , Mag. Eva Weiszgerber
28. November 2011 / Erschienen in Compliance Praxis 4/2011, S. 45
Diesem Themenschwerpunkt war die 31. Jahrestagung des Instituts für Interne Revision Österreich (IIA Austria) gewidmet, die am 22. und 23. September 2011 in der Therme Rogner Bad Blumau stattfand. Über 200 Mitglieder des Instituts folgten der Einladung. Die Veranstaltung wurde durch Mag. Angela Witzany, CIA, Vorstandsvorsitzende des Instituts für Interne Revision, eröffnet, die Vertreter und Experten namhafter Unternehmen zur Tagung „Compliance und Interne Revision“ begrüßen konnte. Sie wies ...

Weiterlesen mit Premium

Das erhalten Sie als Premium-Mitglied von Compliance Praxis zum Jahrespreis von 399,- EUR (EU-Ausland 409,- EUR):

  • Portal: Zugriff auf alle Inhalte des neuen Compliance Praxis-Portals
  • Magazin: Österreichs 1. Compliance-Magazin, mit Experten-Beiträgen zu Best Practices, Management und Recht - 4x im Jahr Online und in Printform ins Haus
  • Netzwerk: Noch mehr Branchenkontakte für Ihren Vorteil: Interaktion mit Top-Experten und erfahrenen Praktikern.
Mehr Informationen zum Premium-Abo

Jetzt registrieren und Artikel sofort lesen

Sie sind bereits Premium-Mitglied?
Hier anmelden