Navigation
Seiteninhalt

„Diese Krise ist ein völlig einzigartiges Umfeld“

Interview. Mitten in der Corona-Krise launcht Pharmariese Novartis einen neuen, digital gestützten Ethikkodex, wie Dr. Klaus Moosmayer im Interview verrät. Wir sprachen mit dem Chief Ethics, Risk- und Compliance Officer der Novartis AG über komplexe ethische Fragen rund um ein COVID-19-Medikament, Risiken und Chancen des Digitalisierungsschubs sowie einen Vorschlag, wie Compliance Officer sich in der Krise besser positionieren könnten.
Von Mag. Klaus Putzer
04. Juni 2020 / Erschienen in Compliance Praxis 2/2020, S. 8
Im Interview Klaus Moosmayer Im Dezember 2018 verpflichtete Novartis Dr. Klaus Moosmayer als Chief Ethics, Risk and Compliance Officer mit Sitz in der Geschäftsleitung. Zu dieser Zeit kämpfte der Schweizer Pharmakonzern mit einer Reihe von Schmiergeldskandalen. Mit dem neuen CEO Vasant Narasimhan wurde ein Kulturwandel eingeleitet. Klaus Moosmayer war seit 2014 Chief Compliance Officer der Siemens AG gewesen und maßgeblich an der Aufarbeitung der Siemens-Korruptionsaffäre beteiligt. Während s...

Weiterlesen mit Premium

Das erhalten Sie als Premium-Mitglied von Compliance Praxis zum Jahrespreis von 399,- EUR (EU-Ausland 409,- EUR):

  • Portal: Zugriff auf alle Inhalte des neuen Compliance Praxis-Portals
  • Magazin: Österreichs 1. Compliance-Magazin, mit Experten-Beiträgen zu Best Practices, Management und Recht - 4x im Jahr Online und in Printform ins Haus
  • Netzwerk: Noch mehr Branchenkontakte für Ihren Vorteil: Interaktion mit Top-Experten und erfahrenen Praktikern.
Mehr Informationen zum Premium-Abo

Jetzt registrieren und Artikel sofort lesen

Sie sind bereits Premium-Mitglied?
Hier anmelden