Navigation
Seiteninhalt

Jubiläum: 10. Business Circle Lehrgang zum zertifizierten Compliance Officer abgeschlossen

Bereits zum zehnten Mal konnte Compliance-Praxis-Kooperationspartner Business Circle den Lehrgang zum zertifizierten Compliance Officer erfolgreich abschließen. Das musste natürlich gefeiert werden und so wurden neben den Jubiläums-Absolventen auch alle Vortragenden und Kooperationspartner in den Ferdinandihof in Wien geladen, um in einer kleinen Feierstunde diese fünf Jahre Compliance-Ausbildung Revue passieren zu lassen.
Von Redaktion
01. März 2016 / Erschienen in Compliance Praxis 1/2016, S. 46

Business Circle-Gründerin Romy Faisst bedankte sich in ihrer Rede vor allem bei dem Fachbeirat um Alexander Petsche (Baker & McKenzie), Peter-Paul Prebil (Erste Bank), Armin Toifl (ATCons), Thorsten Güldner (RZB), Rudolf Schwab (A1 Telekom Austria) und Walter Schwarz (Unicredit Bank Austria).

Karina Reisner, die die Leitung des Compliance-Lehrgangs nun schon seit vier Jahren innehat, ergänzte, dass dieser Lehrgang auch für Business Circle ein ganz besonderes Projekt sei, das hinsichtlich der Teilnehmeranzahl sowie der Anzahl der Vortragenden andere Lehrgänge in den Schatten stellt.

Insgesamt haben schon über 200 Absolventen den Lehrgang bestanden, in dem knapp 70 Vortragende aus Österreich und Deutschland ihr Wissen weitergaben. Besonders erfreulich ist es da, dass einige Teilnehmer bereits den Sprung zum Vortragenden geschafft haben.

Meilensteine in der Entwicklung waren die Initialzündung im März 2011, die bald darauf folgende Teilung in Compliance für Banken und Corporates, die Zertifizierung durch Austrian Standards, der Umzug des Eröffnungsmoduls nach Rust am Neusiedlersee, um ein besseres Vernetzen der Teilnehmer gleich von Beginn an zu gewährleisten sowie schließlich die ersten Rezertifizierungsworkshops im Rahmen der Jahrestagung „Compliance now!“.

Die Macherinnen des Lehrgangs Romy Faisst und Karina Reisner von Business Circle, © Rauchenberger
Die Macherinnen des Lehrgangs Romy Faisst und Karina Reisner von Business Circle

Business Circle blickt seit Mitte 2009 auf eine Compliance-Erfolgsstory zurück, als damals das erste Seminar in Österreich abgehalten wurde; dies noch zu einer Zeit, als dem Thema kaum Aufmerksamkeit zuteilwurde. Auch bei der Gründung des Compliance-Netzwerks war Business Circle von Anfang an exklusiv als Bildungsanbieter dabei. Mit Austrian Standards und dem LexisNexis Compliance-Netzwerk beschreitet man gemeinsam den Weg.

Wie der fachliche Leiter und Mit-Initiator DDr. Alexander Petsche bei der vorangegangenen Zertifikatsverleihung betonte, steigt auch das Niveau der Abschlussarbeiten ständig. Nicht zuletzt deshalb wurden einige ausgewählte Arbeiten schon in das bei LexisNexis erschienene Buchprojekt „Compliance Meisterklasse“ aufgenommen.

Business Circle werde auch weiterhin die Vorreiter-Rolle und die Qualitätsführerschaft in der Compliance-Fortbildung behalten, betonte Karina Reisner abschließend auf der Jubiläums-Feier.

Der 11. Lehrgang beginnt am 7. März 2016, die 12. Durchführung wird im September starten. Kontakt: Dipl.-Kfm. Heiko Hofmann, 01 / 522 58 20-30; hofmann@businesscircle.at

Die Lehrgangsleiter Rudolf Schwab (Telekom Austria, links), Armin Toifl (ATCons, rechts) mit Klaus Putzer (LexisNexis, Redakteur Compliance Praxis), © Rauchenberger
Die Lehrgangsleiter Rudolf Schwab (Telekom Austria, links), Armin Toifl (ATCons, rechts) mit Klaus Putzer (LexisNexis, Redakteur Compliance Praxis)


Autoren

Redaktion

Die LexisNexis Österreich & Compliance Praxis Redaktion versorgt Sie regelmäßig mit aktuellen News und Informationen aus der Compliance Welt. Unser Ziel ist es Ihre tägliche Arbeit bestmöglich zu u...