Navigation
Seiteninhalt

Compliance Praxis Presseschau, 23.04.

Die Compliance-Nachrichten des Tages im World Wide Web.
Von Redaktion
24. April 2014

Managerhaftung

Fast 13 Jahre nach der Pleite der Internetfirma YLine beginnt nun der Prozess. Elf Angeklagte stehen ab Mittwoch wegen Untreue, Bilanzfälschung und schweren Betrugs in Wien vor Gericht, wie ORF Online berichtet.

Die gerichtliche Aufarbeitung des milliardenschweren Korruptionsskandals bei Siemens steht vor dem Abschluss, so das Handelsblatt. Im Prozess gegen den einstigen Siemens-Vorstand Uriel Sharef seien die Zeugenbefragungen abgeschlossen worden.

Produkthaftung

Nach dem Zündschlossskandal stellt die Opel-Mutter General Motors (GM) ihren Bereich Konstruktion neu auf. Dadurch sollten die Qualität und die Sicherheit der Fahrzeuge verbessert werden, teilte der größte US-Autohersteller gestern mit. (ORF Online)

Datenschutz

Das Verwaltungsgericht Berlin hat entschieden, dass ein Unternehmen persönliche Daten von Mitarbeitern eines Auftragnehmers speichern darf, wenn diese Informationen zur Beweissicherung bei möglichen Urheberrechtsstreitigkeiten benötigt werden. (Haufe.de)

Autoren

Redaktion

Die LexisNexis Österreich & Compliance Praxis Redaktion versorgt Sie regelmäßig mit aktuellen News und Informationen aus der Compliance Welt. Unser Ziel ist es Ihre tägliche Arbeit bestmöglich zu u...