Navigation
Seiteninhalt

Compliance Praxis Presseschau, 18.09.

Die Compliance-Nachrichten des Tages im World Wide Web.
Von Redaktion
19. September 2012

Datenschutz

Branchenvertreter des Online-Handels werfen Politikern vor, das Internet zu verteufeln und unter anderem in Sachen Datenschutz zu streng zu sein, meldet Sueddeutsche.de.

Compliance Officer

Die Allianz Gruppe in Österreich hat zum September die Leitungsfunktionen der Bereiche Recht und Compliance sowie Human Resources neu besetzt, meldet Juve.de.

Geldwäsche

Gegen mehrere große US-Banken wird laut Medienberichten wegen des Verdachts der Geldwäsche und der möglichen Finanzierung von Drogenhandel und Terroraktivitäten ermittelt. (Sueddeutsche.de)

Umweltrecht

Die OMV stoppt Pläne zum Abbau von Schiefergas im Weinviertel. Für die OMV mache dieses Projekt „zurzeit wirtschaftlich keinen Sinn“, sagte ein OMV-Vertreter gegenüber dem ORF.  Anfang Juli wurde ein Gesetz beschlossen, das eine Umweltverträglichkeitsprüfung für die Bohrungen vorschreibt.

In einer „seltenen Allianz“ hätten sich Bürger, Juristen, Mediziner, Immobilien- und Verkehrsexperten, NGOs und Politiker zusammengefunden, um gegen den Bau der Dritten Piste am Flughafen Wien juristisch vorzugehen, schreibt Der Standard.

Kapitalmarktrecht

Die Porsche-Holding muss laut Wirtschaftsblatt um ein Milliardenvermögen bangen: Am Mittwoch will das Landgericht Braunschweig in zwei Klagefällen entscheiden, ob beim VW-Übernahmepoker Anleger getäuscht wurden.

IP-Compliance

Ein indisches Patentgericht wies am Montag eine Eilklage des Bayer-Konzerns gegen einen Generikahersteller ab, der eine günstige Kopie des Bayer-Krebsmittels Nexavar produzieren will. (Wirtschaftsblatt)

Antikorruption

Morgen, Mittwoch, sei ein „Lostag“ für Österreich, meint Frido Hütter von der Kleinen Zeitung. Das Parlament wird darüber entscheiden, ob der „Untersuchungsausschuss in Sachen Korruption auf halber Strecke abgewürgt wird oder weiter arbeiten darf.“

Zum umstrittenen Verkauf der Hypo Alpe Adria an die BayernLB hat sich der stellvertretende BZÖ-Klubobmann Stefan Petzner zu Wort gemeldet. Nach Durchsicht des „Kleiner-Gutachten“, das ihm nach eigenen Angaben vorliegt, rechnet Petzner mit weiteren Klagen in der Causa. (ORF Online)

Die Grüne Nationalratsabgeordnete Gabriela Moser wird sich laut Medienberichten vom Vorsitz des Parlamentarischen Untersuchungsausschusses zurückziehen. Eine offizielle Bestätigung steht noch aus. (diePresse.com)

Autoren

Redaktion

Die LexisNexis Österreich & Compliance Praxis Redaktion versorgt Sie regelmäßig mit aktuellen News und Informationen aus der Compliance Welt. Unser Ziel ist es Ihre tägliche Arbeit bestmöglich zu u...