Navigation
Seiteninhalt

Compliance Praxis Presseschau, 03.12.

Von Redaktion
04. Dezember 2013

Antikorruption

Heute hat Transparency International den neuen Corruption Perception Index 2013 veröffentlicht. Österreich hat sich im internationalen Vergleich zu anderen Ländern weiter verschlechtert, berichten u.a. Radio Oe1.

Korruption kann man lernen, sind die Gründer des Instituts für angewandte Korruption im Interview mit derStandard.at überzeugt.

Sind Geschenke für Kunden und Mitarbeiter erlaubt? Welche Geschenke darf man annehmen? Haben Mitarbeiter ein Recht auf Weihnachtsgeschenke oder Prämien? Was ist zu beachten? Format Online sprach dazu mit dem Kremser Rechtsanwalt Frank Riel.

Warum „Business in China nicht ohne Korruption geht“, erklärt epochtimes.de.

Datenschutz

Die neue EU-Datenschutzverordnung droht sich um Jahre zu verzögern. Im Rat der Mitgliedstaaten geht kaum etwas voran. Vertrauliche Protokolle legen laut Spiegel Online nahe, dass deutsche Spitzenbeamte die Reform verwässern und verzögern.

Geldwäsche

In einem Bericht des so genannten Global Forum werden die in Österreich verbreiteten Inhaberaktien gebrandmarkt, so Der Standard. Und das trotz der Reform, die das Instrument bis Jahresende verdrängen soll.

Kartellrecht

Das US-Justizministerium will offenbar bei den Kartellermittlungen im Geschäft mit Kreditausfallversicherungen auf Strafen verzichten. (derStandard.at)

Autoren

632_LN_Logo_RGB_Primary_Full-Color_Positive.jpg

Redaktion

Die LexisNexis Österreich & Compliance Praxis Redaktion versorgt Sie regelmäßig mit aktuellen News und Informationen aus der Compliance Welt. Unser Ziel ist es Ihre tägliche Arbeit bestmöglich zu u...