Navigation
Seiteninhalt

CSR-Preis „Trigos“ wird internationaler

Zum zehnten Mal wird 2013 der Preis „Trigos“ für verantwortungsvolles Wirtschaften in Österreich vergeben. Neu: Die Macher der Corporate Social Responsibility-Auszeichnung kooperieren mit dem heuer erstmals vergebenen „European CSR-Award“ der Europäischen Kommission. Einreichfrist bis 1. März 2013.
Von Redaktion
09. Januar 2013

Österreichs Auszeichnung für verantwortungsvolles Wirtschaften (Corporate Social Responsibility, CSR), „Trigos“, geht 2013 eine Kooperation mit der Europäischen Kommission ein. Preisträger des 10. „Trigos“ haben damit die Chance, auch den ersten „European CSR-Award“ zu erhalten.

Dies gaben die Träger des Preises, eine Plattform aus wirtschaftlichen und zivilgesellschaftlichen Organisationen, am Dienstag in Wien bekannt.

Trigos 2013, © TRIGOS - Informationsbüro/APA-Fotoservice/Tanzer
Trigos 2013

Im Bild v.l.n.r.: Dr. Christoph Schneider, Leiter der Stabsabteilung Wirtschaftspolitik in der Wirtschaftskammer Österreich , Dr. Christoph Neumayer, Generalsekretär Industriellenvereinigung, Dr. Herta Stockbauer, Vorstandsdirektorin BKS Bank & Vizepräsidentin respACT, Franz Küberl, Präsident Caritas Österreich, KR Andreas Harl, Obmann Wirtschaftskammer Österreich, Fachverband Unternehmensberatung und IT

Im Fokus des europäischen CSR-Awards stehen erfolgreiche Partnerschaften zwischen Unternehmen und nicht-unternehmerischen Stakeholdern. Die österreichischen Gewinner werden zusätzlich zur nationalen Preisverleihung im Rahmen einer EU-Gala in Brüssel im Juni 2013 geehrt.

Neue Kategorien und Partner

Das Zehn-Jahres-Jubiläum ist für die „Trigos“-Initiatoren auch Anlass, die Vergabekriterien neu auszurichten und das ganzheitliche CSR-Engagement von Groß-, Mittel- und Kleinbetrieben zu bewerten sowie erfolgreiche CSR-Partnerschaften von Unternehmen und ihren Stakeholdern auszuzeichnen. 2013 wird zum zweiten Mal ein „Trigos“ in der Kategorie „Social Entrepreneurship“ vergeben.

Zusätzlich zum nationalen „Trigos“ werden 2013 wieder Auszeichnungen auf regionaler Ebene in Ober- und Niederösterreich, Steiermark und Tirol verliehen. Verstärkt wird die langjährige Träger-Plattform 2013 durch die Umweltschutzorganisation GLOBAL 2000.

Einreichfrist bis 1. März 2013

Einreichungen für den „Trigos“ 2013 sind ab sofort bis einschließlich 1. März 2013 möglich. Ausführliche Informationen und eine Übersicht aller bisherigen Gewinner-Unternehmen zeigt die Website www.Trigos.at.

Autoren

Redaktion

Die LexisNexis Österreich & Compliance Praxis Redaktion versorgt Sie regelmäßig mit aktuellen News und Informationen aus der Compliance Welt. Unser Ziel ist es Ihre tägliche Arbeit bestmöglich zu u...