Navigation
Seiteninhalt

CSR-Preis "Trigos" geht an Eurotours Kitzbühel

Eurotours International erhielt in der Kategorie Arbeitsplatz den "Trigos Tirol", eine Auszeichnung „für Unternehmen mit Verantwortung“. Ausschlaggebend für diesen Sieg waren die arbeitsplatzfreundlichen Maßnahmen des Reiseveranstalters.
Von Redaktion
29. Mai 2012

Der Reiseveranstalter Eurotours International erhielt am 24. Mai den "Trigos Tirol", eine Auszeichnung für Corporate Social Responsibility (CSR), in der Kategorie "Arbeitsplatz". 

Ausschlaggebend für die Prämierung waren die guten Arbeitsbedingungen bei Eurotours. Diese zeige sich u.a. durch minimale Krankenstände von 3,4 Tagen im Jahr, während der Österreich-Durchschnitt rund 12 Tage beträgt, heißt es in einer Pressemitteilung von Eurotours. „Dank unseres sozialen Engagements verbessert sich auch die Chance, am lokalen Arbeitsmarkt qualifizierte Arbeitskräfte zu bekommen“, erklärt Eurotours-Personalchef Uwe Perschl.

TRIGOS_Eurotours_580px.jpg, © Foto: Eurotours/ Andrea Pichler
TRIGOS_Eurotours_580px.jpg

Im Bild: Helga Freund, Geschäftsführerin von Eurotours International mit Wirtschaftskammerpräsident Jürgen Bodenseer und Reinhard Neumayr, Präsident des Roten Kreuzes Tirol.

Eurotours-Geschäftsführer Hans-Dieter Toth führt das gute Geschäftsergebnis des Unternehmens vor allem auf die Leistung seiner Mitarbeiter zurück, die „alle an einem Strang ziehen“. Deshalb sei kürzlich an über 240 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter eine freiwillige Einmalzahlung in Höhe von insgesamt 300.000 Euro ausgeschüttet worden. Außerdem werden laufend Möglichkeiten zur Aus- und Weiterbildung angeboten.

Die Mitarbeiter von Eurotours profitieren auch von vielen freiwilligen Sozialleistungen wie zum Beispiel Gratis-Mittagessen in der Betriebskantine, wo unter anderem sechs Menschen mit Behinderung eine Vollzeitbeschäftigung gefunden haben. Eltern von Kindern zwischen eineinhalb und sechs Jahren steht ein betriebseigener Kindergarten zur Verfügung, der auch das ganze Jahr über genutzt werden kann.

"Trigos"

Der "Trigos" ist eine Auszeichnung für Corporate Social Responsibility (CSR). Mit dem "Trigos" werden jene österreichischen Unternehmen ausgezeichnet, die unabhängig von ihrer Unternehmensgröße das ganzheitlichste CSR-Engagement aufweisen. Alljährlich werden herausragende Beispiele für unternehmerische Verantwortung mit einer der Trophäen in den Kategorien "Arbeitsplatz", "Gesellschaft", "Markt" und "Ökologie" prämiert. Vergeben wird der Unternehmerpreis von einer breiten Trägerplattform aus Wirtschaft und Zivilgesellschaft. Aus 189 Einreichungen hat die Expertenjury des "Trigos" Österreich im Jahr 2012 insgesamt 28 österreichische Unternehmen nominiert.

(PM, kp)

Autoren

632_LN_Logo_RGB_Primary_Full-Color_Positive.jpg

Redaktion

Die LexisNexis Österreich & Compliance Praxis Redaktion versorgt Sie regelmäßig mit aktuellen News und Informationen aus der Compliance Welt. Unser Ziel ist es Ihre tägliche Arbeit bestmöglich zu u...