Navigation
Seiteninhalt

13 neue CSR-Consultants akkreditiert

Der Fachverband Unternehmensberatung und IT (UBIT) der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ) hat 13 neue CSR Consultants akkreditiert. WKÖ-Präsident Leitl hat die Akkreditierungen am Dienstag verliehen.
Von Redaktion
01. April 2011

In der Wirtschaftskammer ist man davon überzeugt, das CSR, also Corporate Social Responsibility, für Österreichs Unternehmen immer wichtiger wird. Diese Tatsache unterstrich WKÖ-Präsident Leitl anlässlich der Verleihung von 13 neuen Akkreditierungen an CSR Consultants am 29. März.

„Eine Ausrichtung nach ökonomischen, ökologischen und gesellschaftlichen Aspekten stärkt die österreichischen Unternehmen und ihre Standorte“, betonte Leitl. „Akkreditierte CSR-Consultants stellen sicher, dass Unternehmen Nachhaltigkeit bestmöglich in die Gesamtstrategie implementieren und auf die jeweilige Geschäftstätigkeit abstimmen.“
Akkreditierte CSR-Consultants stehen Unternehmen hier mit Fachwissen durch umfassende Aus- und Weiterbildung, Forschung sowie langjährige Praxis zur Seite. Eine Akkreditierungskommission, die sich aus Vertretern der Wirtschaftskammer Österreich, der Industriellenvereinigung, des Lebensministeriums, von respACT sowie einem Sprecher der Experts Group zusammensetzt, beurteilt die Erfüllung dieser Kriterien.

Die Akkreditierung zum CSR-Consultant wird von incite, der Qualitätsakademie des Fachverbandes Unternehmensberatung und IT der WKÖ (UBIT), an Berater mit umfassender Ausbildung und langjähriger Praxis auf dem Gebiet CSR verliehen.

Weitere Informationen

Autoren

Redaktion

Die LexisNexis Österreich & Compliance Praxis Redaktion versorgt Sie regelmäßig mit aktuellen News und Informationen aus der Compliance Welt. Unser Ziel ist es Ihre tägliche Arbeit bestmöglich zu u...