Navigation
Seiteninhalt

Positionspapier gibt Empfehlungen für bessere Corporate Governance

Zur Kooperation zwischen Eigentümer, Aufsichtsrat, Geschäftsleitung und Interner Revision.
Von Redaktion
01. Juni 2021 / Erschienen in Compliance Praxis 2/2021, S. 5
Entscheidungsträger sind verpflichtet, ihre Tätigkeit am Wohl des Unternehmens auszurichten. Dafür ist eine wirksame Unternehmenssteuerung und -überwachung erforderlich. Vor diesem Hintergrund liefert ein neues Positionspapier Empfehlungen für die praktische Ausgestaltung der Zusammenarbeit zwischen Eigentümer, Aufsichtsgremium, Geschäftsleitung und Interner Revision. Das Positionspapier entstand im Umfeld des Masterstudiengangs „Integriertes Risikomanagement“ an der FH Campus Wien. Einer der...

Weiterlesen mit Premium

Das erhalten Sie als Premium-Mitglied von Compliance Praxis zum Jahrespreis von 449,- EUR (EU-Ausland 459,- EUR):

  • Portal: Zugriff auf alle Inhalte des neuen Compliance Praxis-Portals
  • Magazin: Österreichs 1. Compliance-Magazin, mit Experten-Beiträgen zu Best Practices, Management und Recht - 4x im Jahr Online und in Printform ins Haus
  • Netzwerk: Noch mehr Branchenkontakte für Ihren Vorteil: Interaktion mit Top-Experten und erfahrenen Praktikern.
Mehr Informationen zum Premium-Abo

Jetzt registrieren und Artikel sofort lesen

Sie sind bereits Premium-Mitglied?
Hier anmelden