Navigation
Seiteninhalt
Regulierung, Digitalisierung, Globalisierung: Das größte europäische Branchentreffen steht ganz im Zeichen der „Future of Compliance“. Highlight der zweitägigen virtuellen Konferenz ist die Verleihung des ECEC-Award für Compliance-Projekte. 
Von Redaktion
24. August 2021

Zum zweiten Mal in Folge findet in diesem Jahr die European Compliance und Ethics Conference statt. Die EQS Group lädt am 6. und 7. Oktober 2021 über 5000 Teilnehmer aus Unternehmen, Wissenschaft, Politik und Medien zur virtuellen Konferenz.

Zwei Tage lang können Teilnehmer aus ganz Europa bei dem digitalen Branchentreffen in Vorträgen, Workshops und Breakout-Sessions über „Future of Compliance“ zu diskutieren. Die zunehmende Regulierung, Digitalisierung und Globalisierung liefern zahlreiche Gesprächsthemen rund um die weitere Entwicklung der Branche. Im Mittelpunkt der Konferenz wird insbesondere die EU-Hinweisgeberrichtlinie stehen und damit verbunden die Best Practice bei der Einrichtung eines internen Meldekanals.

Für die Konferenz hat die EQS Group hochrangige Experten gewonnen: etwa Bradley C. Birkenfeld, Whistleblower im Skandal bei der Großbank UBS. Er legte im Jahr 2005 offen, wie die Schweizer Großbank amerikanischen Kunden dabei half, Steuerhinterziehung zu begehen und mit seinen Geschäften Korruption und sogar Terrorismus unterstützte. Birkenfelds Enthüllungen führten zu umfangreichen Veränderungen bei internationalen Steuerabkommen, nationalen Steuergesetzen und bei der Bankregulierung.

Dr. Klaus Moosmayer, seit 2018 Mitglied der Geschäftsführung und Chief Ethics, Risk and Compliance Officer beim Schweizer Pharmakonzern Novartis, hat langjährige internationale Erfahrung mit Compliance und ist am 6. Oktober der Keynote-Speaker der Konferenz. Moosmayer übersah 2020 die Einführung eines neuen Code of Ethics bei Novartis, basierend auf Feedback der Mitarbeiter und Erkenntnissen aus der Verhaltenswissenschaft.

Autor und Berater David Bodanis spricht bei der ECEC über Erfolg und Fair Play: „The Art of Fairness: Can you succeed without being a terrible person?”. Anti-Geldwäscheexpertin Carina Nilles von Alix Partners hat zahlreiche Untersuchungen bei Finanzbetrug durchgeführt und berät Top-Manager bei der Verbesserung ihrer Compliance-Strukturen. Sie wird einen Vortrag darüber halten, wie der richtige Umgang mit Daten zu effizienteren Finanz-Untersuchungen führt.

Insgesamt sind mehr als 30 Redner und über 25 Sessions und Keynotes geplant. Compliance-Verantwortliche können sich an virtuellen Lounge-Tables mit Gleichgesinnten aus ganz Europa austauschen. Außerdem werden zahlreiche Workshops angeboten.

Höhepunkt des Branchentreffs ist am Abend des 6. Oktober die Verleihung des ECEC Award für Compliance-Projekte von Unternehmen, Organisationen und Individuen aus ganz Europa. Ausgezeichnet werden innovative Projekte – ob Kommunikationskampagnen, ein internes Change-Management-Projekt oder ausgeklügelte KPI-Modellen. Unternehmen wie Allianz, Eon, Siemens, Volkswagen und Organisationen wie die Internationale Föderation der Rotkreuz- und Rothalbmondgesellschaften (IFRC) haben in den vergangenen Wochen ihre Projekte eingereicht. Aus allen Einreichungen kürt die Jury eine Vorauswahl. Zur Jury gehören Expertinnen und Experten aus der Praxis und der Wissenschaft mit Erfahrung in Compliance, Ethik und Integrität. Bei der Preisverleihung am 6. Oktober entscheidet das Publikum dann mit einer Live-Abstimmung über den Gewinner des ECEC-Awards.

Die European Compliance and Ethics Conference findet in diesem Jahr bereits zum zweiten Mal statt. Die Premiere im Jahr 2020 war ein voller Erfolg und etablierte die Konferenz direkt als größtes europäisches Branchentreffen.

Die Teilnahme an der ECEC ist kostenlos. Anmeldung, Informationen zu Speakern und das Programm der Konferenz unter https://www.ecec-community.com/

Autoren

632_LN_Logo_RGB_Primary_Full-Color_Positive.jpg

Redaktion

Die LexisNexis Österreich & Compliance Praxis Redaktion versorgt Sie regelmäßig mit aktuellen News und Informationen aus der Compliance Welt. Unser Ziel ist es Ihre tägliche Arbeit bestmöglich zu u...